grafische Gestaltung der Nutzeroberfläche: Planeten auf elliptischen Bahnen

  • Hallo! Das hier ist ein sehr kurzer, schöngeistiger und nicht so wichtiger Vorschlag:


    Man könnte die Planten auf elliptischen Bahnen um das Zentralgestirn kreisen lassen.
    Dies könnte man auf 2 Arten umsetzen:
    -Einzelbilder verschiedener Zustände
    -kontinuierliche Bewegung der Planetenbilder auf dem Systemhintergrund durch Skript.


    Die Bahn könnte durch eine halbtransparente graue Linie unterlegt werden.


    warum? Realismus, Tiefe, Schönheit.


    wichtig? nein.


    Einfluss auf Spielmechanik? nein.


    Das ist ein Schönwetter-Gedanke, den mal ein Grafiker probieren kann, wenn ihm danach ist...
    Ich habe ein paar Grundkenntnisse mit Gimp und Co; aber das Skript könnte ich nicht schreiben...


    Könntet Ihr Euch das generell vorstellen und mögt Ihr die Idee?


    Hannes

    Es ist mir eine Ehre, in der Galaxis für Frieden und Stabilität Verantwortung zu übernehmen.

    • Official Post

    Die Koordinaten (auch wenn sie gleich bleiben) würden dann nicht mehr zu der Position wirklich passen.
    Rotieren von Planeten ist eine Sache, aber auf ganze Bahnen bewegen halte ich für nicht sinnvoll bzw. ist kein Nutzen erkennbar.

  • ja, geb gern zu, außer Realismusgefühl hat das keinen Nutzen.


    Wenn man total scharf auf diese Idee wäre, könnte man sicherlich auch die Entfernung per Skript messen lassen
    und dann einen Preis ausgeben, ist keine höhere Mathe, aber ich verstehe voll und ganz, wenn Du sagst, dass das den Server nur unnütz verlangsamt! ;)

    Es ist mir eine Ehre, in der Galaxis für Frieden und Stabilität Verantwortung zu übernehmen.

    • Official Post

    ist keine höhere Mathe, aber ich verstehe voll und ganz, wenn Du sagst, dass das den Server nur unnütz verlangsamt! ;)

    Das wäre für den Server keine wirkliche Verlangsamung. Die ganze Bewegung würde vollständig in deinem Browser abgewickelt werden. Ledliglich der aktuelle Rotationszustand liegt beim Server.
    Aber wie auch immer sehe ich keinen Nutzen darin.

  • ok, dann lassen wir das ;) es ist ja auch ein Aufwand, der da entsteht, das wäre es wohl momentan nicht wert. ;)

    Es ist mir eine Ehre, in der Galaxis für Frieden und Stabilität Verantwortung zu übernehmen.

  • Da ich hab gerade wesentlich schöne Sachen an den ich (und auch die anderen Grafiker) arbeiten.
    *Hust* Galaxiekarte und Planeten *Hust*

  • du wolltest wohl sagen "schönere" ;) umso besser! Freu mich drauf ;) Kann auch versuchen zu helfen wenn Bedarf da ist,
    aber so wie es aussieht habt ihr Profis das im Griff ;)

    Es ist mir eine Ehre, in der Galaxis für Frieden und Stabilität Verantwortung zu übernehmen.

  • du wolltest wohl sagen "schönere" ;) umso besser! Freu mich drauf ;) Kann auch versuchen zu helfen wenn Bedarf da ist,
    aber so wie es aussieht habt ihr Profis das im Griff ;)

    Profis naja weiß nicht aber Talent haben wir schon^^ (wobei jeder auf anderen Gebieten)

  • Ich finde die Idee interessant. Es müssen ja nicht elliptische Bahnen sein.
    Aber man könnte damit die Abstände zwischen den Spielern variieren, und so auch die Anflugzeiten.


    Wenn so ein Planet sagen wir mal zwischen 3 Tagen und 2 Wochen für einen Umlauf braucht, gibt es zum Beispiel für einen Angriff auf einen Gegner besonders interessante Zeiten, weil halt nahe.


    Es würde das Spiel interessanter machen ohne das eine bestimmte Partei dabei einen spezifischen Nachteil hätte.


    Das ist natürlich nur meine absolut persönliche Meinung

    „Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.“
    Albert Einstein


    Mein Entwickler BLOG

  • Ist wirklich ein schöner Gedanke, jedoch technisch einiges an Aufwand. Erstmal müsste der Code mit den Positionen von Planeten oder Galaxie Variable gemacht werden und Zeitgesteurt. An sich in der Theorie nicht weiter schlimm, jedoch müsst der Code für Galaxiekarte, Flugzeiten sowie Grafischenoutput wirklich komplett neu gschrieben werden (jedenfalls wäre es besser es neu zu schreiben...). Mal abgesehen davon das PHP kein C++ ist, weiß ich nicht ob diese ständigen Veränderung innerhalb des Spiele so einfach zu verlinken sind.

  • Jo.
    Das ist durchaus was für ein Re-Design. Aber man kann ja mal drüber nachdenken.
    Also ich habe das, zwar ein wenig träger als von mir hier vorgeschlagen, schonmal implementiert. Das geht natürlich am besten wenn man eine Simulation benutzt die in einem festen Zeitraster läuft. :D und die richtig schnell ist, vielleicht auch gut skalliert wenn man mehrere Cores benutzt. :D


    Vor allem könnte man dann das Modell und den Controller in die Simulation verfrachten und würde PHP genau für das benutzen wofür es eigentlich gedacht ist, zum erzeugen von Seiten mit dynamischen Inhalt.


    Aber was red ich alter Sack von Programmieren. :S

    „Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.“
    Albert Einstein


    Mein Entwickler BLOG

  • Jo.
    Das ist durchaus was für ein Re-Design. Aber man kann ja mal drüber nachdenken.
    Also ich habe das, zwar ein wenig träger als von mir hier vorgeschlagen, schonmal implementiert. Das geht natürlich am besten wenn man eine Simulation benutzt die in einem festen Zeitraster läuft. :D und die richtig schnell ist, vielleicht auch gut skalliert wenn man mehrere Cores benutzt. :D


    Vor allem könnte man dann das Modell und den Controller in die Simulation verfrachten und würde PHP genau für das benutzen wofür es eigentlich gedacht ist, zum erzeugen von Seiten mit dynamischen Inhalt.


    Aber was red ich alter Sack von Programmieren. :S

    möglich ist das bestimmt nur wie und wer machts^^ Und ein Planeten im Kreis drehen lassen kann ich auch....^^ Das ja nicht das Ding, sonder die Veränderungen im Quellcode.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!