Posts by Corefindel

    Wieso fast jedesmal Corefindel beteiligt war, weiß ich nicht mehr.

    Die vier KBs mit mir als Verteidiger waren mein Abschieds-Kampf, bevor ich Admin geworden bin :D

    Susannah und ich hatten zu dem Zeitpunkt die beiden größten Flotten der Runde, uns aber über Wochen und Monate nur belauert. Als ich wusste, dass ich ins rote Team wechseln und entsprechend zu spielen aufhören würde, hab ich vorher noch ne Blockade bei wem aus deren Verbund gesetzt (meine so war's, auch wenn mein Hauptplanet als Ort angezeigt wird... war das bei Blockaden so?), um so n Angriff zu provozieren, weil die Flotte da scheinbar schutzlos stand... aber bevor Susannah selbst reingeflogen ist, mussten sich noch drei Verbündete reinstürzen, um die Gesamtflotte ausreichend zu reduzieren, dass der Kampf sicher entschieden würde :emperor: Die KBs hattest du, weil ich damals erst in BGF und dann nach Neugründung in der -GH- war und die intern natürlich rumgingen.


    Das müsste die Rangliste kurz vorher gewesen sein:

    Rangliste22.png


    Fun fact: In der Runde war cowboyjoe noch unter anderem Namen unterwegs und hat sich regelmäßig mit mir Schlagabtäusche geliefert... was ich aber erst Jahre später erfahren habe, ich glaube sogar erst als wir uns mal live getroffen hatten.

    Fun fact 2: Mit jemandem, den ich damals aus der Allianz kennengelernt habe, bin ich heute eng befreundet - HEGA verbindet!


    Mehr Prügelei unter (späteren/ehemaligen) Teammitgliedern aus der Runde: .Apia. (ich glaube auch kurz vor Reset/Löschung; damals Platz 3) gegen Anderson (damals Platz 11):

    apiaYDHLM.jpg

    Danke für die Erläuterungen, {12} Lady Koks & Titus Pullo - das macht die Intention des Vorschlags nachvollziehbarer.


    Worauf trixo98 mit den Links hinaus wollte, war, dass eure Problemfeststellung nicht die erste zu dem Thema war (die angemerkten Threads sind auch nur Beispiele), und bei neuen Vorschlägen zum Thema es durchaus sinnig wäre, sich mit bisherigen Diskussionen auseinanderzusetzen und den eigenen Vorschlag hinsichtlich Vor- und Nachteilen zu vergleichen. Die Diskussionsansätze gingen dabei von "kein Änderungsbedarf, ist durchaus sinnig und so gewollt, dass mit Zone 7 die Schonzeit endet" (Links 1+2) bis hin zu Änderungsvorschlägen, wie man die Schutzzonen anpassen könnte, um kleinere Punkteunterschiede zwischen Kampfteilnehmenden zu gewährleisten (Link 3). Letzteres ließe sich natürlich auch nach oben in die derzeit offene Zone ausweiten.

    Was in der Auflistung noch fehlte, sind Ansätze zu prozentualen Schutzzonen, wie z. B. hier diskutiert, die auch immer wieder aufkommen und per Definition auch die bisher offene Zone eingrenzen würden.


    Eine gut vorgestellte Idee setzt sich idealerweise mit anderen Vorschlägen zum gleichen Problem auseinander, um dadurch herauszustellen, wieso der eigene Ansatz besser ist als die bisherigen.

    Die n/v-Zone würde gesplittet in deine vorgeschlagenen zusätzlichen Zonen und die darüberliegende neue n/v. Entsprechend sind in diesen Punktebereichen weniger Leute innerhalb derselben Zone (und damit interaktionsfähig) als vorher, weil sie eben auf drei (zwei + n/v) Zonen aufgeteilt werden.

    Du meinst, die Zone, in der laut deiner Prämisse derzeit wenig los ist, in kleinere Teile zu splitten, damit weniger Leute miteinander interagieren können?

    Ich verstehe nicht so recht, wie dein Vorschlag deinem dargestellten Problem entgegenwirken können soll - mir wirkt es eher nach einer Verstärkung.

    Also im Kern eigl die Möglichkeit, die Planeten anderer Spieler als Raidkolo verwenden zu können (und während der Stationierung als Verteidigungsflotte)?

    Wer soll den Weiterflug steuern? Sollten alle Flugarten möglich sein oder eine eingeschränkte Auswahl? Was passiert mit erneuteten Ressourcen, wenn Angriffe möglich sein sollten?

    Es gibt hier im Forum einen eigenen Bereich für's Wiki, wo einerseits ein Thread für entsprechende Hinweise und andererseits auch der Thread für Accountfreischaltungen (wegen Spambots geht Registrierung leider nur noch auf Anfrage) existiert. Jeder Interessierte darf gern dabei mithelfen, das Wiki aktuell zu halten!

    Informationen/Material stellen wir dafür auch gern zur Verfügung. Team Rot hat leider nicht die Kapazitäten, neben der eigentlichen Arbeit am Spiel immer auch das Wiki laufend aktuell zu halten, sondern da sind wir auf Mithilfe der Spielerschaft angewiesen.

    Spannende Idee, die sich vermutlich auch gut in bestehende Systeme integrieren ließe (durch große technische Überlappung mit Events)!

    Herausfordernd wird vor allem die Konzeptionierung der Formeln, nach denen Anforderungen und Belohnungen automatisiert und fair für unterschiedliche Schutzzonen, Fraktionen und generelle Schwierigkeitsgrade generiert würden - das ist bei Events momentan noch relativ aufwändige Handarbeit im Balancing, obwohl wir natürlich mal "Richtlinien" definiert haben.


    Wir haben uns das Konzept für V5 aufgeschrieben und sind an weiteren Gedanken zum Thema interessiert :) (zwecks dessen auch mal in eigenen Thread verschoben)

    >800h Stellaris hier :D

    (Inter-)Aktivere NPCs sind definitiv etwas, das wir interessant finden und immer wieder öffentlich wie intern diskutieren. Allerdings ist grade eine "KI", die nach bestimmten (sich fair anfühlenden!) Regeln auch selbst Aktionen durchführt wie Angriffe o.ä. fliegen, enorm komplex zu programmieren. Jegliche Pläne in der Richtung stehen auf jeden Fall erstmal hinter der V5-Entwicklung an - die wird als Grundlage zwingend notwendig sein.

    Wir haben gerade die tatsächliche Verteilung in der Galaxis geprüft - derzeit haben knapp 50% der NPCs Ressourcen (über alle SZ hinweg, aber wenn dort ein Bug vorliegt, dann wäre er auch generell). Das ist weniger als erwartet, aber weit mehr als deine Stichprobe andeutet.

    Im Neugenerierungsskript haben wir keinen Fehler feststellen können, haben aber mal unser entsprechendes Log erweitert, um das in Zukunft genauer prüfen zu können.

    100 Kristall bringen 1 Punkt, das hat mit dem Handelskurs nichts zu tun. Ich nehme an, du beziehst dich auf die Tabelle der Schiffswerte? Die Handelskurse sind dort nur als Referenz für Creditwerte enthalten, aber offenbar an der Stelle fehlerhaft.


    Edit: Habe die im DevBlog hochgeladene Tabelle aktualisiert.

    Es ist Absicht, dass sie nicht handelbar sind.


    Forschungsboni für Laderaum und Geschwindigkeit sind nach kurzer interner Abstimmung jetzt wieder drin, sodass sie so viel laden wie die großen Transporter und so schnell sind wie die kleinen.

    Dass sie von Forschungen unbeeinflusst sind ist Absicht, ja - zumindest bei den baubezogenen. Ob wir Laderaum und Geschwindigkeit später wieder hinzufügen, diskutieren wir noch.

    Für das Handelszentrum wollten wir sie meiner Erinnerung nach allerdings eigentlich nutzbar haben. Das System ist aber etwas... eigenwillig und scheint das nicht richtig übernommen zu haben. Wird noch behoben.


    Da während des Weihnachtsfriedens wie üblich auch wir Supporter uns etwas Ruhe gönnen (bzw vom üblichen Feiertagstrubel beschlagnahmt sind), kann ich nicht versprechen, ob da vor Anfang Januar etwas geschieht.

    Wir hatten im Anschluss nochmal einen Abend mit unseren Tabellen, den Schiffseinstellungen und dem Kampfsimulator verbracht. Dabei haben wir einerseits deine Befunde im KaSim reproduziert, aber andererseits sahen die Einstellungen erstmal korrekt aus und auch in unseren Tabellenoutputs haben wir keinen offensichtlichen Fehler gefunden. Da müssen wir also erst nochmal deutlich detaillierter draufschauen, ob es entweder eine merkwürdige Zahlenkonstellation ist, die da zu unerwarteten Ergebnissen kommt, oder ob tatsächlich irgendwo ein Berechnungsfehler drinsteckt.

    Also wir sind dran, aber bisher ohne Befund.

    Unsere Testszenarios unterscheiden sich grundlegend, das wird hier entscheidend mit reinspielen.

    Wir testen keine 1:1-Kämpfe, die bis zum bitteren Ende ausgefochten werden, weil wer nur einen Schiffstyp baut, kann sowieso schon massiv ausgekontert werden. Stattdessen betrachten wir Schadensoutput pro Runde am jeweiligen Gegnerschiff (in Punkten zerstörter Schiffe gerechnet und natürlich am eigenen Punktwert normiert) auf der Offensivseite und eingesteckte Verluste pro Runde (nach demselben System) auf Defensivseite. Hier kommen bei allen Schiffen nah beieinander liegende Werte heraus (mit obiger Veränderung über den Spielverlauf), was die Grundlage für unser Balancing darstellte.


    That being said - 8/11 bzw 9/11 1:1-Kämpfe bei gleichem Flottenpunktwert zu gewinnen ist schon 'ne Ansage und wir untersuchen nochmal, woran das liegen mag.