Heiner Flassbeck Jüngling

  • Mitglied seit 5. Juni 2020
Letzte Aktivität
, Betrachtet das Benutzerprofil von Heiner Flassbeck

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Heiner Flassbeck -

    Je größer der Dachschaden desto besser der Blick auf die Sterne.

  • Heiner Flassbeck -

    Was hat der Typ unter "nicht auffallen" nicht verstanden???

  • Heiner Flassbeck -

    Ich nehme auch gerne Spahns neue Villa (Summe darf ich nicht nennen sonst werd ich verklagt) als Schadensersatz. Ich will da nicht so sein. Die Papaya hat gesprochen. "ClassAction" Pharma Juristen hassen diesen Trick^^

  • Heiner Flassbeck -

    Naja dann wird es diesmal wohl ein Papaya Cocktail, Alkohol killt bekanntlich Microorganismen.

  • Heiner Flassbeck -

    Ohh Gottt.... Meine Papaya hat Corona....

  • Heiner Flassbeck -

    In DE gibts das enstirnige Denken. In zB Californien, der wsh liberalste Staat, kann man im Gegensatz zu DE über alles reden ohne mundtot gemacht zu werden. Dort ist alles möglich und seine Gedanken kann man dort viel freier formulieren. Den Tatbestand der Beleidigung gibt es dort gar nicht. In unserer Welt geht es hart zu und manchmal muss man da auch harte Worte treffen ohne dass eine deutsche Gedankenpolizei einem belehren will. Diese unterschwellige Agression gibt es dort nicht.

    In erster Linie sollte man keinem sogenannten "Experten" vertrauen sondern seinem eigenen kritischen Menschenverstand. Denn diese "Experten" können sich im Mainstream hunderte Male irren und nachweislich falsches gelabbert haben und offiziell trotzdem immer Recht behalten. Wie ist das möglich?

    In der Justiz geht man immer von feststehenden Sachverhalten aus, doch in der Realität gibt es diese nicht. Wir leben in einer dynamischen Welt. Die Wirtschaft ist beispielsweise dynamisch. Und wenn dann solche "Experten" zwar sehr wortgewant und mit guter Wortwahl Müll labern dann ist das gefälligst die Meinung die jeder zu befolgen hat. Wie gesagt nur in DE.

    Das Corona Thema wird noch heftig werden.^^

  • Heiner Flassbeck -

    Wasserdampf (H2O) ist ein viiiiiiieeeeellll schlimmeres "Treibhausgas" als CO2. Und gegen Wasserdampf kann man wohl nichts machen. Unsere Planetobefläche hat verdammt viel Wasser und wenn die Sonne in eine aktivere Phase geht (wie jetzt) und die Sonne nochmal zig mal größer ist als die Erde dann geht automatisch aufgrund der höheren Temperaturen das flüssige Wasser der Meere in die Dampfphase über.

    Wenn man aber aus irgendwelchen Gründen das CO2 trotzdem loswerden will obwohl es sogar zu wenig CO2 gibt für das Optimum des Pflanzenwachstums, dann nimmt man am besten Algen. Bestimmte Algenarten können hunderte male mehr CO2 in O2 umwandeln. Das meiste was du gerade an O2 einatmest kam von Algen und nicht von Bäumen. Bioreaktoren mit Algen werden bald im Trend sein. Das müsste Merkel mit ihren bescheuerten CO2-Zertifikaten doch passen. Aus allem kann man Geld machen, jetzt sogar aus Luft. Al Gore hat euch wieder veräppelt.

    Mein Tip: Follow the money...darum werdet ihr sowas niemals von Politikern hören.
    Luft- und Umwelt-verschmutzung ist in der Tat ein Problem aber nicht das arme CO2
    Beschwert euch lieber bei der Sonne.... Jedes Baby addiert schon mal einen großen Betrag CO2 auf dein Konto.... €€€€

  • Heiner Flassbeck -

    Die Grünen sind so grün wie die SPD sozial bzw die CDU christlich ist^^
    (AFD ist kacke)

  • Heiner Flassbeck -

    Wird das jetzt was aus der Pipeline Nord-Stream 2 (Russland) oder doch lieber das schmutzige, viel aufwendigere FrakingGas (USA)? ^^

  • Heiner Flassbeck -

    Another "Woke" taken down:^^
    youtube.com/watch?v=bhvf1qyU_3A

  • Heiner Flassbeck -

    Was haben Enron, Theranos und Elon Musk zusammen... sie veräppeln die Leute am laufenden Band und die Leute feiern sie noch mehr. Nur Marketing Künstler die Leute um den Finger wickeln. Jeder Kritiker wird versucht mundtot zu machen. Keiner darf deren Glauben kritisieren. Wenn etwas funkelt, ist es nicht gleich Gold. Ein weiteres Bildungsproblem. Gibt noch viele weitere Beispiele neben den 3 genannten zB Bitcoin.

  • Heiner Flassbeck -

    LeBlöd

  • Heiner Flassbeck -

    Ich hole mir noch schnell Popcorn.

  • Heiner Flassbeck -

    Ich wollte dich nur daran erinnern dass die Rebellen das Event gewonnen haben und die Imps eindeutig verloren haben. Da die Imps dies ebenfalls eingesehen haben, verfolgen sie die Eventziele nicht mehr so energisch wie zuvor. Sie investieren ihre Ressourcen nun wieder in den Aufbau und in die Rebellen-Jagd.

  • Heiner Flassbeck -

    Manch einer würd sich fragen warum so viel Kritik an der deutschen Regierung? Nun da gibt es viele dämliche Entscheidungen aber die machen andere Regierungen auch. Doch eines sticht besonders dämlich heraus.

    Deutschland hat die "schwarze Null", "Schuldenbremse" (der Staat darf nicht investieren / schulden machen)
    für alle sichtbar in die Verfassung (oder Grundgesetz whatever) geschrieben, so ist die Wirtschaftskrise vorprogrammiert, Merkel hätte auch gleich hinein schreiben können wir planen eine Wirtschaftskrise. Warum? SInd die bösartig? Nein, einfach nur dämlich und ideologisch verhärtet. Sie sind so überzeugt von ihrer neoliberalen Theorie, dass sie es stolz präsentieren. Umso schwieriger wird es dies zu revidieren, denn dann müsste man zugeben dass man wieder mal so richtig scheiße gebaut hat. Keiner von uns tut das gerne. Aber wenn man schon die Verantwortung für millionen Menschen hat und auch noch für alle EU Staaten, sollte man doch als deutsche Regierung etwas vorsichtiger mit solch dämlichen Entscheidungen sein.

    Der Staat muss invesiteren /schulden machen wenn ein anderer Sektor (priv Unternhemen) spart, das sind einfach Grundrechenarten der Wirtschaft.

    Merkels "Strategie" soviel Geld anzusammeln und mächtig zu werden, wird ohnehin nicht funktionieren und beratungsresistenz sind die zudem auch noch. Viele Zivilisationen sind so in der Vergangenheit untergeganen. Es wird ein böses Erwachen geben, oder man wird es revidieren müssen. Es ist einfach gegen die Logik. Übrigens ist DE das einzige Land das sowas noch macht auf der Welt. Deutschlands Sparpolitik wird scheitern. Die meisten Idioten wollen ein Datum und am Besten auch noch Uhrzeit von mir, es gibt kein Datum. Man kann nur vermuten wann es passiert da auch dutztende andere Faktoren greifen aber man kann sehr gut sagen wenn was auf Dauer unmöglich ist weil es gegen die Logik ist.

    Deutschlands Fähigkeit sein Vermögen anzusparen ist direkt davon abhängig in wie weit andere EU Länder (gleiche Währung €) bereit sind weiter Schulden auf sich zu nehmen. (Die übrigens von Deutschland angeordnet wurden, schizophrener Weise aber gleichzeitig von ihnen verurteilt werden) Falls sie sich entscheiden nicht mehr der Schuldner zu sein ist es aus mit Merkels Strategie. Wer ist jetzt Schuld? Richtig DE was gespart hat, nicht die Schuldner. DE wird nicht mehr in der Lage sein anderen Ländern Regeln aufzudrücken. Die anderen werden sich gegen DE wenden müssen sobald sie die Inkopetenz durschaut haben und sie sich in der Scheiße wiederfinden. Seit Jahren gibt es in der EU nur Rezession, lange vor Corona. Corona hat der EU noch einen Tiefschlag versetzt, umso wichtiger ist es Leute die Ahnung haben das Ruder zu übernehmen zu lassen.

    DE muss sein Vermögen wieder investieren, das ist unendliches Potential um DE zu renovieren und dafür zu sorgen dass es für alle wieder bergauf geht. Keine Angst ich meine nicht dein privates Vermögen, ich meine das endlose Vermögen das DE Großkonzerne und Politiker wie Eichhörnchen angesammelt haben.

    Genau diese Geld muss man ausgeben, am besten investieren und Löhne erhöhen so dass sich die Lohnstückkosten wieder normalisieren.

    Dieses Vermögen, diese Überschüsse werden sich sonst ohnehin verabschieden ohne das DE damit irgendwas anfangen konnte. Das wäre doch schade und alles nur wegen einer Ideologie. Diese Leute sehen nur diese gigantische Zahl am Konto oder Portfolio und das genügt ihnen zu sagen, dass sie alles richtig gemacht haben. Das ist erstens falsch und zweitens denken sie nicht weiter. Was dann? DE sammelt alles Kapital an und dann wird alles gut? Nö dann bricht die EU Wirtschaft an einem bestimmten Punkt ganz schnell zusammen. Und De wird es als Gläubiger am härtesten treffen. Zu Recht! da offenbar beratungsresistent.

    Und dann wird man erkennen das eine EU mit DE offenbar nicht möglich ist. Ich bezweifle dass die Leute in DE diese Krise werden ignorieren können wie sie alles ignorieren und den richtigen Weg einschlagen werden. Nachdem sie alles verloren haben, inklusive eine positive Vision in die Zukunft, wird Populismus wieder sehr modern sein (Siehe Trump) und sie noch mehr in die Kacke reiten. Alle erwachen erst dann wenn sie selbst betroffen sind. Wieder die falsche Pietät.

    Den meisten ist diese Welt unsichtbar. Wirtschaft ist wie dunkle Materie für sie. Keiner kann oder will aufklären. Dabei ist es relativ einfach. Das Dümmste ist es in Zeiten wie diesen über Aktien zu reden. Das ist keine Wirtschaft und verursacht nur Unsicherheit. Ich würde die Börse ja gerne mal schließen aber die Zocker würden es nicht aushalten.

    Auf jeden Fall könnt ihr sicher sein dass Merkel und ich euch nicht helfen werden und den Kontinent für eine Weile verlassen werden. Ich dachte an Südamerika. Habe bereits eine kleine Immobilie erworben und die Lebenserhaltungskosten sind maginal. Ich freue mich die Affen wieder zu sehen.

  • Heiner Flassbeck -

    Lektion 2 muss warten.... Ich muss jetzt still sein.

  • Heiner Flassbeck -

    Ok ich gebe React JS Kurse... Lets Go!:
    Schritt 1) erstellt einen neuen Ordner , dort öffnet ihr das Terminal bzw unter windows die cmd und gebt ein:

    npx create-react-app neuerordner

    WICHTIG: geht nun in diesen Ordner und installiert danach ein paar nützliche Pakete wie:

    Icons:
    npm install react-icons --save

    Verlinkungen (router, switch, link) usw mit:
    npm install react-router-dom

    Mit dem Editor euerer Wahl öffnet euren erstellten Ordner. Darin müsste sich standardmäßig ein Ordner namens src sein. Dort findet ihr eure App.js das ist euer Hauptdisplay sozusagen wo gerendert wird. Ihr könnt nun eine Home.js im gleichen Ort wie App.js erstellen. Im public Ordner findet ihr eure HTML und diese auch nach belieben modifizieren. mit npm start im Terminal müsste euer LiveServer jetzt im Browser starten und es sollte ein rotierendes React symbol zu sehen sein. Das war Lektion 1. In der nächsten Lektion ändern wir noch paar Dateien und erstellen unsere Filestructure die ihr euch am besten vorher überlegt wo was zu finden sein sollte.
    Dies ist später wichtig da man bei React Elemente importieren muss und dabei ist es von Vorteil wenn man weiß wo was zu finden ist.

    zB
    App
    Home
    0Seiten
    Tutorial
    Hauptseite
    Impressum
    Copyright Lucasfilm
    Componenten
    Menus
    Buttons
    Inputs
    Bilder

    Ende der Lektion 1

  • Heiner Flassbeck -

    Ich verstehe mich als Realisten und philosophisch gesehen bin ich was man einen Pessimisten nennt.
    Die Menschen sind sich zu bewusst geworden und ich bin das nochmals verstärkt.
    Die NAtur hat einen Blickwinkel auf die Natur geschaffen, der von ihr getrennt ist.

    Eine natürliche Programmierung die Lebewesen absichtlich nicht hinter die Kulissen schauen lässt.
    Der Mensch ist der Bug, der Mensch lernt die Naturgesezte zu beherschen, den Sourcecode
    auseinander zu nehmen und eigene funktionen zu basteln. Wir sind längst nicht durch, sonst gäbe es
    keine Naturkonstanten. Da fehlt noch was, nur schwer zu sagen was es ist.

    Der Mensch ist eine Kreatur die nach den Naturgesetzten es gar nicht geben darf.
    Kreaturen mit der Illusion ein "Ich" zu besitzen dass Emotionen und Erfahrung glorifiziert.

    Tiere haben das auch, aber doch etwas anders als wir. Sie würden solche tiefen Gedanken niemals denken können.
    Und ich bin sicher dort draußen, gibt es Kreaturen die uns Menschen noch bei weitem übertreffen.
    Ein Bewusstsein das wir niemals begreifen würden, bzw als verrückt abtütten würden.

  • Heiner Flassbeck -

    Aktienvorhersage: Long auf Gilead Konzern .... Let's make money ihr Covidioten.
    finanzen.at/aktien/gilead_sciences-aktie

  • Heiner Flassbeck -

    Ich freu mich schon auf die nächste Folge "The Boys"!!!

  • Heiner Flassbeck -

    Der Todesstern ist eine Scheibe:

    Besonders diejenigen in den unteren SZ können uns jetzt helfen. Unser Sieg geht mit euren ehrenvollen
    Opfern Hand in Hand. Eure Verluste sind die wertvollsten, denn sie sind am leichtesten zu kompensieren.
    Denn egal ob SZ7 oder SZ2, die Produktionszeit ist nahezu identisch aber die ANzahl der Verluste
    sind in unteren SZ geringer.

    Hier geht es nicht um Schadensminimierung um jeden Preis, hier geht es um Unsterblickkeit.

    Die Imps waren vor dem Event, sind während dem Event und sind nach dem Event unsere Feinde
    mit dem kleinen Unterschied dass sie Achtung vor uns haben werden.

    Man wird sich noch lange nach dem Event an diese Phase erinnern und sich fragen,
    Wie konnten die Rebelen in ihrer Unterzahl diese Event doch nur gewinnen?

    Und die Imps sind die Narren, die selbstsicher glaubten gewonnen zu haben, bevor es
    überhaupt angefangen hat. Ihre Arroganz wird ihnen nun zum Verhängniss.

    Wir wollen das was jede Rebellen Allianz will, nur wir DORSAI wollen es doch ein wenig mehr!
    Wir lernen nicht nur wie man kämpft sondern auch warum.
    Das Imperium wird vor den Augen aller fallen und an unsere Namen wird man sich auch noch lange danach erinnern.

    Kennt ihr Ruhm und Ehre? Wollt ihr sie wieder schmecken? Dann lasst uns doch NPCs jagen. Die Zeit ist JETZT!

    ..... UUUUUUUNNNNNDDDD Schnitt....... etwas Dick aufgetragen, aber hey wenn sich die Leute dadurch beeindrucken lassen und sich auf das Event konzentrieren is es das alleman wert......

  • Heiner Flassbeck -

    Die Themen Politik, Wirtschaft, und Gesellschaft sind einfach zu negativ bei näherer Betrachtung und ganz ehrlich, die Meisten haben keinen Schimmer, sind so doof wie feuchtes Moos wenns um solche Themen geht. Deshalb widmen wir uns diesen 3 Themen erst gar nicht und wenn dann nur extrem oberflächig. Ab heute gilt nämlich das Motto: Live, Love, Laugh - Ab heute gibts nur mehr positive Botschaften. Schluss mit Wirtschaftkrise und dem ganzen Kram, wenns passiert dann passiert es eben. Man soll nicht so tun als könnte man gemeinsam etwas dagegen machen, viel zu anstrengend. In der gleiche Zeit könnte ich sooo vieles privat für mich erledigen und frohe Botschaften in die Welt senden muss genug sein. Dann hab ich gleichzeitig was für die armen Leute da draußen und für mein Gewissen etwas gemacht. Denn wenn jeder auf sich schaut, ist für jeden gesorgt. (Sarkasmus aus) Ich will nur meine Freiheit in Ruhe geniesen können und mein Leben so sortieren wie es mir beliebt. Für alle anderen die aus mir absolut unverständlichen Gründen das nicht auf die Reihe kriegen, gibts doch die Politiker. Die werden von uns bezahlt und das ist deren Job.

    Solange die Politik mir nicht direkt negativ ins Privatleben eingreift bin ich voller Swag.^^ Wenn man negative Meinungen zu bestimmten Themen hat, zieht man automatisch negatives von seiner Umwelt an. Seit dem ich diesen Yolllo Lifestyle pflege nimmt mich die ganze Welt positiv wahr. Gestern sagte ein Kind zu mir, ich sei ein richtiger Hipster. Tolles Gefühl. Live - Love - Laugh.... That's it.... es wär so simpel gewesen. Morgen lass ich mich an einer empfindlichen Stelle piercen. Yollo!

  • Heiner Flassbeck -

    in dubio pro reo
    ich wars nicht, ehrlich

  • Heiner Flassbeck -

    ​Heute ist ein großer Tag..... die Rebellen sind schon bei sagenhaften 99% angekommen, nicht mehr lang und ist in Stein gemeiselt.
    An alle Imps da draußen, ihr könnt euch zurück lehnen und entspannen, es ist endlich vorbei.
    Der Sieger steht sogut wie fest. Die Rebellen haben den Rausch eingesackt:

    i.ibb.co/fv22bNC/event.png

  • Heiner Flassbeck -

    "The further society drifts from the truth, the more it will hate those that speak it."
    George Orwell

  • Heiner Flassbeck -

    Jakmer ist ein Clown

  • Heiner Flassbeck -

    Man muss "Ja Sir" sagen und den Befehl ausführen ohne Wenn und Aber.
    Ja hätten die Deutschen Soldaten das früher mal besser nicht gemacht.

    Heute sagt jeder selbstbewusst, ja das hätten sie tun müssen,
    sich den Befehlen verweigern, der Authorität wiedersprechen,
    sich gegen den Gruppenzwang durchsetzten, selsbt denken,
    keinem Trend blind folgen weil es gemütlich ist, sich nicht nur selbst bestätigen,
    ruhig anecken, zum Nachdenken anregen, diskutieren,
    selbst wenn es dich alles kostet wie all Ansehen verlieren,
    ausgestoßen zu werden, und als Idiot abgestempelt zu werden.

    Genau das hätte man damals besser tun sollen.

    Wenn du das aber heute machst bist du der Verrückte.

    Gestern sagte der deutsche Entwicklungsstaatssekretär Jäger:
    "Deutschland muss interventionsfähig werden". Was meint er wohl damit?^^
    Schon wieder etwas schizophren dort in DE alles.

    Wie stehen die Aktien?