[Diskussion] - Koloschiffe mit Laderaum

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Thema: Planeten kolonisieren und Koloschiff dafür senden.

      Es wäre praktisch und auch sehr hilfreich, wenn das Koloschiff auch gleich Fracht mitnehmen könnte zum Aufbau.

      Sogar im Text steht...

      Kolonisieren
      Wir werden das Ziel bei Ankunft auf Lebenszeichen überprüfen. Ist das Ziel unbewohnt, dann errichten wir dort eine Kolonie und die Frachträume werden entladen.

      Aber nichts da zum entladen, weil Frachtraumplatz 0 beträgt - wäre es möglich da was nachzubessern?
      Ich schlage den dreifachen Platz eines Sentinels vor oder rund 300k Frachtkapazität.
      Ich kenne ja nicht den dafür notwendigen Programmieraufwand, was haltet ihr von dieser kleinen Erweiterung?
    • Feuerstein schrieb:

      Thema: Planeten kolonisieren und Koloschiff dafür senden.

      Es wäre praktisch und auch sehr hilfreich, wenn das Koloschiff auch gleich Fracht mitnehmen könnte zum Aufbau.

      Sogar im Text steht...

      Kolonisieren
      Wir werden das Ziel bei Ankunft auf Lebenszeichen überprüfen. Ist das Ziel unbewohnt, dann errichten wir dort eine Kolonie und die Frachträume werden entladen.

      Aber nichts da zum entladen, weil Frachtraumplatz 0 beträgt - wäre es möglich da was nachzubessern?
      Ich schlage den dreifachen Platz eines Sentinels vor oder rund 300k Frachtkapazität.
      Ich kenne ja nicht den dafür notwendigen Programmieraufwand, was haltet ihr von dieser kleinen Erweiterung?

      Wie gut, dass die Texte neu geschrieben werden. ;)

      Aber zum Thema:
      Bei einer Raidkolo gebe ich dir Recht, da betragen die Rohstoffe, glaube ich, null. Finde ich aber nicht schlimm, da du einen Transporter sowie meist hinterherschickst, da du ja auch dort saven musst.
      Bei einer normalen Kolo HAST DU Rohstoffe zu Beginn, also doch, die 500 EZ zaubern sich nicht irgendwo her. Gleiches Prinzip: Schiffe schicke ich dort immer mit hin.

      Kritisch sehe ich das zudem auch, wenn ein Koloschiff X mal mehr Platz hat, brauchst du keine Transporter mehr bauen, zumindest fürs saven nicht. Da kannste 5 Koloschiffe über Nacht auf die Reise schicken. Bedeutet also, dass die Programmierer dann sogar noch einbauen müssten, dass die Schiffe nur beladbar sind, wenn sie kolonisieren, was wiederum auch schwachsinnig ist. Wie gesagt, vor Ort hast du Rohstoffe, auch wenn Laderaum 0 dort steht.


      Für eine Supportleistung benötige ich den Passierschein A38, daher lieber an den Schalter GRÜN oder ROT wenden.



    • basti7 schrieb:

      Bei einer Raidkolo gebe ich dir Recht, da betragen die Rohstoffe, glaube ich, null. Finde ich aber nicht schlimm, da du einen Transporter sowie meist hinterherschickst, da du ja auch dort saven musst.

      Bei einer normalen Kolo HAST DU Rohstoffe zu Beginn, also doch, die 500 EZ zaubern sich nicht irgendwo her. Gleiches Prinzip: Schiffe schicke ich dort immer mit hin.
      Natürlich kann man Schiffe dahin schicken. Entweder im Zuge der Besetzung oder nachdem die Kolonie steht. Im ersten Fall allerdings ohne Ressourcen, weil da nur Bodentruppen mitgehen und im zweiten Fall - je nach Distanz - mit stundenlanger Verzögerung. Feuersteins Idee geht aber in die Richtung, dass er mehr als die Startressourcen bei der Errichtung der Kolonie sofort verfügbar haben möchte, um die Kolonie schneller ausbauen zu können.


      basti7 schrieb:

      Kritisch sehe ich das zudem auch, wenn ein Koloschiff X mal mehr Platz hat, brauchst du keine Transporter mehr bauen, zumindest fürs saven nicht. Da kannste 5 Koloschiffe über Nacht auf die Reise schicken. Bedeutet also, dass die Programmierer dann sogar noch einbauen müssten, dass die Schiffe nur beladbar sind, wenn sie kolonisieren, was wiederum auch schwachsinnig ist. Wie gesagt, vor Ort hast du Rohstoffe, auch wenn Laderaum 0 dort steht.

      Die Begründung ist mir so nicht schlüssig.
      1. Wenn man dem Gedanken folgt, müsste man ja auch die großen Transporter abschaffen, weil die viel mehr Laderaum haben, als die kleinen.
      2. Wie der Frachtraum heißt (Recycler, Lambda, Sentinel, Gonzanti, etc.) ist mir fürs saven egal. Hauptsache ich bekomme meine Rohstoffe weg.
      3. Das Kosten/Laderaum-Verhältnis könnte doch so gestaltet werden, dass Transportraum durch Transporter günstiger ist.
    • Ich weiß, worauf er hinaus wollte. Jedoch ist der beschriebene Text eben in der Hinsicht nicht wirklich "falsch".

      Zum Laderaum: Klar, man kann es dem Team vorschlagen. Aber "neue" Schiffe wird es generell nicht geben und da es schon zwei Transportgruppen gibt, wird vermutlich keine dritte hinzugefügt, da, wie gesagt, sowieso meist Transporter mit hingeschickt werden.

      An den Faktoren müsste dann sowieso geschraubt werden, aber den "Sinn" sehe (zumindest ich) nicht darin:
      Du schickst ein Koloschiff mit X Ressourcen los zum Kolonisieren. Das Schiff kommt an, wird "aufgebraucht" und die Ressourcen liegen ohne Transporter rum. Also müsstest du Transporter wieder mit hinschicken? Dann kannst du es doch gleich zeitlich mit Transportern abpassen? Wenn das Schiff erhalten bleiben sollte, müsste die Kolofunktion für dieses Schiff deaktiviert werden, da es bereits kolonisiert hat. Vielleicht denke ich auch zu weit voraus?


      Für eine Supportleistung benötige ich den Passierschein A38, daher lieber an den Schalter GRÜN oder ROT wenden.



    • basti7 schrieb:

      Ich weiß, worauf er hinaus wollte. Jedoch ist der beschriebene Text eben in der Hinsicht nicht wirklich "falsch".

      Zum Laderaum: Klar, man kann es dem Team vorschlagen. Aber "neue" Schiffe wird es generell nicht geben und da es schon zwei Transportgruppen gibt, wird vermutlich keine dritte hinzugefügt, da, wie gesagt, sowieso meist Transporter mit hingeschickt werden.

      An den Faktoren müsste dann sowieso geschraubt werden, aber den "Sinn" sehe (zumindest ich) nicht darin:
      Du schickst ein Koloschiff mit X Ressourcen los zum Kolonisieren. Das Schiff kommt an, wird "aufgebraucht" und die Ressourcen liegen ohne Transporter rum. Also müsstest du Transporter wieder mit hinschicken? Dann kannst du es doch gleich zeitlich mit Transportern abpassen? Wenn das Schiff erhalten bleiben sollte, müsste die Kolofunktion für dieses Schiff deaktiviert werden, da es bereits kolonisiert hat. Vielleicht denke ich auch zu weit voraus?
      Ich glaube ihr habt etwas aneinander vorbei geredet. Wenn ich es richtig verstanden habe ist es aktuell nicht möglich Frachter mit dem Auftrag "Handeln" zu schicken bis ich die Kolonie habe. Ich habe dort vorher aber durchaus Frachter durch das Besetzen. Also macht es schon Sinn dort auch Ressourcen mitschicken zu können. Wobei ich jetzt nicht weiß was passiert wenn ich beim Besetzen welche mit schicke bzw. ob das geht.

      Ansonsten wäre es vielleicht auch einfach eine Lösung, wenn man Frachter mit Befehl Handeln zu einem eigens besetzten Planeten schicken kann. Dann sollte das Problem auch gelöst sein.
    • Also nochmal paar Worte dazu...

      die Recycler können ja auch als Frachter eingesetzt werden, bilden also die dritte Gruppe an "Transportern" auch wenn das nicht ihre Hauptaufgabe ist.
      Keiner käme auf die Idee Koloschiffe (wenn sie Ressis tragen könnten), sie anstatt von Transen zu bauen, viel zu teuer, zu lahm und blockieren 21h die Werft.

      Jeder sendet ja sicherlich beim besetzen genug Frachter mit (mehr als für die Truppen nötig wäre) um gleich genug zum saven zu haben.
      Vorallem am Anfang wo man nur kleine Fähren hatte, da braucht man schon 4-5 um die 60k Startressis zu schützen im Anschluß

      Ich habe erst kürzlich einen neuen Plani kolonisiert und wenn die Bautechnik einigermassen ausgebaut ist, sind die Startres in 1,5h weggelutscht (außer Kristall)
      Wenn man relativ dicht dran wohnt kann man natürlich schnell Frachter lossenden, aber für Spieler die weiter draussen siedeln wäre das ganz sicher eine Verbesserung.

      Wie gesagt, wenn das HEGA Team da keinen zu großen Aufwand mit hätte, wäre es eine super Sache :thumbsup:
    • [Diskussion] - Koloschiffe mit Laderaum

      Ich habe die Diskussion mal aus dem Ideenbrainstorming heraus genommen. Hier könnt ihr dann gerne weiter diskutieren.