Wandelbare Stationierung/Verteidigung

  • Guten Abend zusammen,


    ich sah mich jüngst, aber auch früher schon einmal damit konfrontiert, eine Raid zurückerobern oder generell eine orbitale Blockade brechen zu wollen (bei meinen eigenen Planeten).


    Hier und da lässt sich eine solche Situation auch schon mal antizipieren. Sprich, wenn euch jemand für die orbitale Blockade anfliegt bzw. erwartet, dass das jemand erneut versucht.


    Hier stand ich bereits mehrfach vor der Wahl: Stationieren oder Verteidigen? Wenn derjenige die Blockade nämlich ungünstig austauscht oder "zur falschen Zeit" ankommt, hängt eure Flotte "unnötig" im Rückflug.


    Was man können müsste: Den Auftrag während des Fluges ändern können. Sprich von Stationieren zu Verteidigen und umgekehrt, um auf eine veränderte Lage reagieren zu können.


    Prinzipiell ist das Regelwerk dafür einfach: Die Umwandlung geht nur bei Anflügen* auf eigene Planeten, eben bei den üblichen mit "*nur für eigene Planeten" gekennzeichneten Flügen.


    Einen Haken hat diese Erweiterung: Stationieren-Flüge sind für Sonden von Typ III nicht sichtbar. Ein Verteidiger wäre mit dieser neuen Funktion übermäßig bevorteilt, da er seinen Flug lange unsichtbar machen könnte. Folglich muss diese Funktion, wenn auch leider umständlich, geschwächt werden: Man kann sich für "normale Stationierung" oder eben für "wandelbare Stationierung" entscheiden. Letztere ist mit Sonden Typ III entdeck-, aber dafür in Verteidigen wandelbar.


    In Kürze:
    Vorteile: Flexibilität bei der Reaktion auf Blockaden; leichte Stärkung der Verteidiger; Realismus ("Funksignal: Verteidigen statt Stationieren")


    Nachteile: Weiterer, "komplizierter" Flottenbefehl; Implementationsaufwand.


    * Bei der Ausführung des Regelwerks deute ich an, dass prinzipiell auch mehr Aufträge ineinander umwandelbar wären. Aber ich fange einfach mal bei dem nützlichsten Fall (meine Meinung) an. Wenn das auf Gegenliebe stößt, gerne mehr.

    • Official Post

    Ich gebe das Thema mal frei, da es ein derzeitiges Problem wiederspiegelt.


    Persönlich glaube ich nicht daran, was die Funktion in deinem Maße geändert wird, da es mit der Änderung der Flugarten sowie der Änderung der Sonden (siehe Roadmap und Forenbeiträge) dort Abhilfe geben wird.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!