Posts by trixo98

    Phase 2 des Abschlussevents ist abgeschlossen.

    Hier kommen noch die Einheiten die in der vergangenen Phase dazu gekommen sind.

    Wir wünschen euch weiterhin viel Spaß!




    Wie sieht es mit PvP aus? Lohnt sich das nächste Runde mehr?

    Eine Überlegung unsererseits:
    Würde es dem PVP förderlich sein, wenn man Angriffe erst später sieht?

    z.B. erst 30 Minuten vor Ankunft der feindlichen Flotte wird dies dem Verteidiger offenbart?

    So eine Funktion ließe sich vermutlich für die kommende Runde testweise einsetzen.


    Alternativ könnten wir auch eine Missionsreihe entwickeln, wo ihr für zerstörte Flottenpunkte bei der feindlicher Fraktion ab und an von eurer Fraktion belohnt werdet.

    Sodass es sich mehr "lohnt" :)


    Wir wissen das ist nur "Symptombekämpfung", aber die U-Kosten können wir als System erst mit V5 grundlegend umgestalten.

    Es wird auf jeden Fall noch Statistiken über diese Runde geben.

    Die Statistiken zur Beiträgen im Event kann ich noch nicht zusagen.

    Vorliegen tun die Statistiken natürlich, aber wie einfach wir die Auslesen können weiß ich noch nicht :)

    Die zweite Phase des Events läuft und die Flotten der Yuuzhan Vong wurden durch neue Schiffe verstärkt. Ein weiteres unbekanntes Flugobjekt wurde durch Analysen im Imperialen Sicherheitsbüro identifiziert.


    Rundenneustart 2024


    Liebe Community,

    wie ihr in den vergangenen Wochen erfahren habt, starten wir am 15. Juni 2024 in den Abendstunden in eine neue Galaxy die in der Epoche der Klonkriege stattfindet.

    Viele von euch Fragen sich nun, was wird sich alles ändern, wir haben dazu bereits einen Thread am laufen, bei dem ihr eure Fragen einreichen könnt.

    In diesem Thread hat DreamwaverSB die Fragen zusammengefasst und wir haben in kurzer Form geantwortet.

    Einige Fragen wollen wir heute ausführlich beantworten und euch einen Einblick darin geben, was euch in wenigen Wochen erwartet:


    Grafisches Update

    Wir haben keine Kosten und Mühen gescheut, um die Benutzeroberfläche an die Zeit der Klonkriege anzupassen:

    - Neue Einheitenbilder

    - neue Fraktionslogos

    - neue Flaggen

    - neue Header

    - neue Sabbac-Karten

    - neue Abzeichen für Militärrang und Errungenschaften


    Viele Grafiken hatten wir für V5 schon hergestellt, trotzdem war es einiges an Arbeit, sie auch für V4.6 passend einzurichten.

    Unser Grafiker Valkorion hat sich in den letzten Wochen richtig in Zeug gelegt, um euch die schönsten Bilder zu präsentieren.

    Für das Wikiupdate werden wir bereits die großen Einheitenbilder verwenden, die in Version 5 zum Einsatz kommen werden.




    Neue Portalseite

    Das Forum wurde bereits passend zur Epoche umgestellt. Auch die Portalseite bekommt ein neues Aussehen.



    Verbünde

    Allianzen und Imperien heißen ab jetzt allgemein Verbund. Ansonsten ändert sich an den Funktionen der Verbünde in dieser Version nichts.


    Neue Werte

    Zahlentechnisch ändert sich noch etwas in V4.6.

    - Die Bauvoraussetzungen für die Schiffe wurden an das neue Balancing angepasst.

    - Recycler werden zukünftig in den doppelt verfügbaren Werften hergestellt.

    - Die Missionen zur Produktion der Schiffe und das Tutorial wurden an die neuen Kampfwerte und Bauvoraussetzungen angepasst, sodass es nicht zu unschön en Ungleichgewichten wie zu Beginn der letzten Runde kommen sollte.



    Mehr Transparenz - offene Koordinaten im Spiel

    Noch mehr Ziffern stehen euch zukünftig auf den Profilen der Spielenden zur Verfügung.

    Wir haben in der vergangenen festgestellt, dass sich einige Spielende Skripte genutzt haben um die Galaxiekarte auszulesen. Wir haben erwogen, dies zu erschweren - allerdings sehen wir in einem Rüstungswettstreit zwischen Codern keinen Vorteil, wenn sich dadurch am Spielerlebnis nichts verbessert. Daher machen wir in der kommenden Version testweise alle Planetenkoordinaten auf den Spielerprofilen öffentlich einsehbar, von wo aus ihr sie für einfachere Ansteuerung in euer Adressbuch übernehmen könnt. Wir schließen nicht aus, dass es irgendwann mal einen "Fog of War" geben wird, der eure Position wieder verdeckt, aber das ist Zukunftsmusik.

    Wir hoffen, dass es dadurch wieder ein "faireres" Spielgeschehen gibt, da das skript-gestützte Auslesen der Koordinaten keinen Vorteil mehr bietet. Ebenso sind wir gespannt auf eure Rückmeldung, wie sehr ihr dadurch eine Veränderung im PVP Verhalten feststellt!


    Außerdem soll V4.6 regelmäßig mit Events bespielt werden, auch hier befinden wir uns in der Vorbereitung. Falls ihr Ideen und Vorschläge habt, welche Geschichte man für eine Event erzählen könnte und welche klassischen Statistiken dabei erfüllt werden sollen, lasst es uns gerne wissen!


    Unser Ziel ist es, in der kommenden Runde eine möglichst ausgeglichene Runde anzubieten. Wir wissen aber auch, dass die Runde durch die Offenlegung der Koordinaten und häufigere Events einen gewissen "Beta"-Charakter bekommt.

    Unser Wunsch ist es, in Richtung Ende des Jahres mit den Alpha-Tests für Version 5 starten zu können. Da halten wir euch auf jeden Fall auf dem Laufenden - sowohl was den Entwicklungsstand angeht als auch wie Partizipationsmöglichkeiten aussehen könnten.


    Hoffentlich freut ihr euch schon auf die neue Runde so wie wir! Gebt uns gerne Rückmeldung im oben erwähnten Thread.


    Euer Team Hidden Empire

    Heute Abend startet die nächste Phase im Rundenabschlussevent.

    Passend dazu da letzte Schiff, dass euch in der bisherigen Phase begegnet ist.

    Wie gefällt euch das Event bis jetzt?

    Schreibt es in die Kommentare! :P



    Edit:
    Beiträge wurden in diesen Thread verlegt.

    Das Imperiale Sicherheitsbüro hat uns einen weiteren Bericht über die neuen Invasoren zukommen lassen. Untersuchungen der Trümmerteile aus kürzlichen Raumschlachten haben ein weiteres Schiffe der Yuuzhan Vong identifiziert.


    Aus Spionageberichten und Kampfhandlungen konnten wir ein erstes Schiff der Neuankömmlinge in unserer Galaxie genauer klassifizieren. Als Asteroid getarnt konnten die Yorik-Stronha der Yuuzhan Vong bis jetzt unbeachtet in die Galaxie vordringen. Seit sie aber die ersten Planeten übernommen haben, ist ihre Anwesenheit nicht mehr zu leugnen!


    In den dunklen Randgebieten der Galaxis hallt ein geflüstertes Gerücht wider, während ein einsamer Schmuggler über den endlosen Horizont des Outer Rims fliegt. Seine Sensoren erfassen seltsame Signaturen, verschwommene Echos einer fremden Präsenz, die sich im Schatten verbirgt.


    Auf einer abgelegenen Imperiumswelt verschwinden plötzlich Patrouillen und Kommunikationsverbindungen brechen ab. Die Bewohner flüstern von unheimlichen Lichtern, die am Nachthimmel tanzen, und einer unheilvollen Stille, die die Luft erfüllt.


    In den Reihen der Rebellion werden Berichte über entlegene Außenposten gehandelt, die plötzlich verstummen. Verängstigte Siedler erzählen von unerklärlichen Angriffen, bei denen ihre Technologie versagt und ihre Verteidigungsanlagen nutzlos werden...





    Liebe Community,


    willkommen zum Abschlussevent dieser Runde. Wie einige von euch durch unseren Ankündigungspost schon direkt durchschaut haben, beenden wir das Zeitalter des Galaktischen Bürgerkriegs mit einem wahrhaft apokalyptischen Event: Der Invasion der Yuuzhan Vong!


    In den kommenden vier Wochen werdet ihr durch vier Phasen eines fraktionsweiten Events geführt.

    In den ersten beiden Wochen könnt ihr noch Erfahrung mit der neuen NPC-Fraktion sammeln, die sich sukzessive auf einen immer größer werdenden Anteil der NPC-Planeten in der Galaxie ausbreitet. Diese Erfahrungen gilt es dann gemeinsam mit eurer Fraktion zu nutzen, um die dritte Phase zu meistern, in der die Hauptstreitmacht der Yuuzhan Vong ihren Weg in die Galaxis gefunden haben wird. Dort bekommt ihr es dann mit der vollen Bandbreite an Schiffen und Truppen zu tun, die die Yuuzhan Vong aufbieten können, um die Galaxis ihren grausamen Göttern zu unterwerfen.

    Die dritte Phase wird darüber entscheiden, ob Ihr die Apokalypse abwenden könnt oder nicht. In dieser Phase wird die Zugehörigkeit zum Imperium oder der Rebellion keine Rolle mehr spielen. Nur wenn beide Fraktionen das Eventziel erreichen, könnt ihr den Sieg gegen die Yuuzhan Vong erringen.

    Die vierte und letzte Phase ist abhängig vom Ausgang der dritten Phase. Im Falle eines Siegs werdet ihr belohnt und arbeitet an der schlussendlichen Vertreibung der extragalaktischen Invasoren. Im Falle eures Scheiterns ist die Galaxie hingegen dem Untergang geweiht.


    Wir wünschen euch viel Spaß beim Rundenabschlussevent und möge das Glück stehts mit euch sein!


    Euer Team Hidden Empire

    Danke für eure bisherigen Fragen, die Dreamwaver dankenswerterweise bereits zusammengestellt hat:


    Wir werden uns bemühen viele eurer Fragen im nächsten Ankündigungspost zum Rundenneustart zu beantworten.
    Im heutigen Meeting haben wir es nicht geschafft eure Fragen zu bearbeiten, da das Abschlussevent derzeit viele Kapazitäten braucht.

    Da bitten wir um Verständnis für die lange Bearbeitungszeit.


    Wir sind aber zuversichtlich, dass es in den kommenden Wochen (auf jeden Fall noch vor dem Rundenneustart am 15. Juni ;) ) klappen wird.


    Bis dahin könnt ihr natürlich gerne noch weitere Fragen stellen.


    Euer Team Hidden Empire

    Daher setze ich mal woanders an und bedien mich für meine Idee einer Funktion von Stronghold Kingdoms was ich viele Jahre gespielt habe.

    Mein erster Gedanke: "Ein Spiel das ich VOR vielen Jahren gespielt habe" :)

    Soweit ich mich richtig erinnere wurden deren Server gehackt und alle Mails online veröffentlicht.

    Als ich mich nach Jahren nochmal angemeldet hatte wurde ich direkt vernichtet, weil die gesamte Region einer Gruppe gehörte, die mich da nicht haben wollte.


    Ich fand an dem Spiel vor allem die Möglichkeit dass Gilden / Verbünde Regionen kontrollieren konnten und einen gemeinsamen Stützpunkte mit Rohstoffspenden ausbauen konnten sehr nice.

    Wäre auf lange Sicht auch immer noch eine Idee die ich gerne bei Hidden Empire umsetzen würde.

    Beispielsweise könnte jedes Sonnensystem einen Stützpunkt / Hyperraum-Sprungpunkt haben, den man mit seiner Gruppe kontrollieren könnte.

    Für mich läuft das alle unter dem Begriff "Galaxie-Eroberung / Vorherrschaftskampf zwischen Fraktionen".

    So allmählich gerät dieser Thread ein wenig vom Thema ab. Eigentlich geht es um die neue Runde. Es ist aber viel Feedback zur laufenden Runde. Ich werde den Titel entsprechend mal umbenennen, weil ich eure Rückmeldungen richtig und wichtig finde, wir werden zum Rundenneustart dann einen weiteren Diskussionsthread öffnen.


    Eure Rückmeldung zu den Unterhaltskosten haben wir durch diverse Tickets in der laufenden Runde mitverfolgt. Wir haben mit den Unterhaltskosten die Riesenflotten größtenteils reduziert. Aber wenige Spielende mir einen teils extremem Spielstil reizen die Grenzen des Systems stark aus. Gescheitert ist das System damit noch nicht, aber es gibt Korrekturbedarf.


    Stand jetzt ist, dass wir das System ungern in V4 nochmal anfassen wollen. Der alte Code ist einfach Mist, um große/ komplexe Änderungen einzubauen. Wir nehmen eure Vorschläge aber gerne nochmal für die Diskussion im Team mit.

    Mal ne ganz andere Idee (und ehrlich gesagt nicht besonders wichtig):


    Man hört ja gelgentlich von Proddern, dass das Handelsabzeichen nicht an der Anzahl Transaktionen, sondern am gehandelten Wert in Credits orientieren sollte. Ich finde das eigentlich noch einleuchtend...wie aufwendig wäre es, das anzupassen?

    Wäre nur eine andere Statistik, also wenig aufwand. :)