Posts by trixo98

    Ich schätze Paradox vor allem dass man die DLCs mit Freunden im Multiplayer teilen kann.

    Also beim HB Sale einfach einmal das Bündel und 10x das Grundspiel für je 1€ kaufen. Freunde versorgen und sie können beim Host die DLCs mit ausschöpfen :)


    Ich finde Stellaris kann man gut ohne DLCs spielen.

    Bei EU4 und Cities Skylines ist es aber schon schmerzhaft, weil ergänzende Grundfunktionen nicht geupdatet sondern im DLC verkauft wurden.


    Es gibt btw einen unfassbar inaktive Steam Hidden Empire Gruppe, für Menschen die gerne mal spielen wollen...

    Steam Community :: Group :: Star Wars Hidden Empire
    Inoffizielle Fangruppe zum Spiel Hidden Empire. Einige Teammitglieder, Spieler und Fans von Star Wars Hidden Empire Galaxy Adventuren sind hier versammelt und…
    steamcommunity.com

    Noch bis 20 uhr. Wenn auch kein Star Wars


    Humble Hearts of Iron Bundle
    Gewinn den Krieg in unserem neuen Bundle mit Hearts of Iron IV: Cadet Edition, Hearts of Iron IV: Battle for the Bosporus, und mehr! Zahl so viel du willst &…
    de.humblebundle.com

    hmb_campaign=mosaic_section_1_layout_index_1_layout_type_threes_tile_index_1_c_heartsofiron_bundle

    Liebe Spieler,
    wir haben euch erstmal einen allgemeinen Einblick in die Grundzüge des Konzeptes gewährt.

    Vor dem Rundenneustart werden wir euch aber ausführlich über alle Neuerungen informieren, ja sogar damit werben.
    (Hinweis: Der Termin zum Rundenneustart wird locker 4 Wochen im Voraus groß verkündet - Grüße gehen raus an alle Ungeduldigen)


    Jetzt halbfertige Entwicklungskizzen zu veröffentlichen, die noch Monate später auf irgendwelchen Plattformen diskutiert werden,
    obwohl sie längst nicht mehr den aktuellen Einblick gewähren ist in meinen Augen keine gute Idee.

    Deshalb haben wir euch auch noch keine Bilder aus der V5-Entwicklung gezeigt. Es gibt schon ein paar saftige Eindrücke.

    Aber die sind noch in der experimentellen Phase.


    cool - öffentlich zugänglich? 👀

    Also nein. Nicht öffentlich :)


    Liebe Grüße

    trixo98

    - Head of Poor Public Relations ;)

    Hier wurde ja schon einiges gesagt, nur ein "kurzer" Beitrag von meiner Seite.


    Was wollen die Spieler?

    Ich glaube nicht, dass die Spieler einer Meinung sind.

    Manch "alter Hase" kennt und schätzt das Spiel teilweise so wie es ist.

    Andere wiederum wünschen sich die Zeiten von Epochenaufstieg und Piraten zurück.

    Wieder andere werden nicht müde, dass fehlende Mid- und Edgame zu kritisieren, weil ihnen nach spätestens 1 Jahr langweilig wird.

    Wieder andere finden die Giga-flotten die manche Spieler anhäufen ungerecht, weil man nie aufholen kann und fodern eine Begrenzung.


    Hidden Empire hat sich in den letzten 10 Jahren stark verändert und wird es mit V5 auch in ganz neuen Maßstäben tun.

    Diese Veränderungen werden den einen mehr und den anderen weniger gefallen.

    Ich kann nur aus meiner persönlichen Motivation klar sagen, ich will dass Spiel nicht so lassen wie es ist. Es hat in meinen Augen viel Potenzial nach oben.

    Falls hier jeman Lust auf Stillstand hat, dem empfehle ich O-Game. Das Spiel gibt es immernoch und da wird sicherlich nichts mehr weiterentwickelt, sowie bei den meisten Browsergames.

    Ich behaupte mal, dass Hidden Empire seit bald 14 Jahren weiter blüht und gedeiht, weil man sich hier die Mühe macht, es immer wieder zu verändern und dadurch interessant zu lassen.


    Ich persönlich bin kein Fan vom ständigen Rundenneustarten. Klar ein Reset stellt Chancen wieder her, aber er zerstört auch monatelange Spielerfolge. Chancengleichheit lässt sich auch mit anderen Mitteln erreichen, als mit einem kompletten Serverneustart. Aber bis wir ein nachhaltiges Konzept zusammengestellt, gebalanced und programmiert haben, vergeht noch einiges an Zeit. So wie ich unser Tempo derzeit einschätze denke ich da an die Mitte des Jahrzehntes. :P


    Eins ist nur klar. Unsere Fähigkeiten sind begrenzt. Ich würde gerne alles aufeinmal lösen. Aber dass lassen unsere Kapazitäten nicht zu.

    Also am besten ein bisschen entspannen, einen Tee trinken und abwarten was das kommende Update zur Version 4.4 bringen wird.

    Die kommende Runde ist nämlich ein großes buntes Überraschungsei, worauf es sich in meinen Augen zu warten lohnt. ;)

    Ich habe eben mal nachgesehen, der Adjudant trägt mit 2 blauen und 4 roten Kästchen bereits Admiralsabzeichen und Tarkin die eines Großmoffs. Aber warum sprechen sie ihn mit Admiral an...solche Ungenauigkeiten stören mich mittlerweile als echter Fan.


    Ich erinnere mich nur an sehr viele Stunden fröhlicher Diskussionen wie die militärische Reihenfolge in Star Wars (beim jeweils Imperium und Rebellion) nun aufgebaut ist.
    Und natürlich die wichtigste Frage wer eigentlich über wem und unter wem steht.

    Wir wollen ja militärische Ränge in Hidden Empire einführen... Mal schauen ob du mit der Bezeichnung zufrieden sein wirst, wenn es soweit ist. :D


    Finde die Folgen ganz nett. Mache mir aber keine weiterführenden Gedanken mehr zu Logik im Star Wars Universum...



    Aber wenn wir schon diskutieren werfe ich meine Spontanen Ideen in den Raum:


    Ich kann mir auch gut vorstellen, dass das Imperium einiges an Zeit gebraucht hat um die Strukturen der Republik zu überwinden.

    Die ausgebildeten Klone waren ja wohl eher für den Krieg gegen Droidenarmeen im Einsatz, nicht um Zivilisten im Überwachungsstaat zu kontrollieren.

    Außerdem lebten sie ja vor allem unter ihresgleichen, was widerum für schlechte Vorraussetzungen für das Szenario in Bad Batch spricht.

    Leute kontrollieren bzw. die Arbeit am Zoll ist nunmal eine andere Profession als im Krieg kämpfen.

    Und das Kamino keine gescheite Sicherheit hat, wissen wir ja schon aus Clone Wars.

    Fall 4: was wurde aus meinen Vorschlag das Koloschiff mit Ressi senden zu können, sah es einsam im Archiv verschwunden? Es gab dazu nie ein abschließendes Urteil vom hohen Hegarat

    Zumindest zu dem Punkt meine ich zu wissen, dass wir den Vorschlag sehr sinnvoll fanden. Allerdings kommt es wohl in der übernächsten Runde (Start: 2022/2023) mit "Hidden Empire - Version 5" (kurz V5). V5 bekommt ein frisches Back- und Frontend, also eigentlich ein komplett neues Spiel. Da stecken wir derzeit unsere Entwicklungsressourcen rein. Weil alles, was wir an der derzeitigen V4.x einbauen werden wir nicht direkt übernehmen können.

    Der überarbeitete Techtree wird einige Neuerungen beinhalten. Wir werden diesen und die neuen Tutorial Missionen auch vor dem Rundenneustart veröffentlichen, damit sich die "Hardcoreszene" schon einen neuen Plan zurechtlegen kann, wie ein neuer Speedrun aussehen kann. ;)

    Fall 2 ist im neuen Techtree nicht mehr vorhanden.
    Fall 1 + 3 beziehen sich auf die Missionen, bei deren Überarbeitung wir vorerst aufs "Tutorial" konzentrieren, weshalb ich keine Aussagen dazu treffen kann.

    Als Adminstatoren sind wir der Spielerschaft ja anscheinend dauerhaft Rechenschaft schuldig. Schließlich bezahlen sie uns so gut ;)


    Lieber Arbiter, ich werde jetzt erstmal ein paar Stunden die Schäden an Handelstransaktionen reparieren.

    Vielleicht findest du ja eine andere Beschäftigung, als dich über Ursachen der Wirkung zu wundern.

    Moin,


    danke zunächst für die positive Rückmeldung zur Einführung der Abzeichen. Wir haben uns damals an den Zahlen und Werten der "Kessel" Galaxie (g2) orientiert.

    In der kommenden Runde werden sich einige Punktewerte nocheinmal grundlegend ändern, es wird also früher oder später sinnvoll werden einige Zahlen neu zu vergeben.


    Ich denke allerdings, dass 5 Stufen für die Abzeichen ausreichend sind. Falls die oberste Stufe "zu früh" erreicht werden kann, muss gegebenfalls nachgeschärft werden.

    Die Abzeichen sollten zweilei Dingen dienen:
    1. schöne Optik im Profil

    2. ein Ansporn, Meilensteine zu erreichen (ähnlich der Missionen)


    Sie sollen aber kein detailliertes Informationsprofil über den Spieler abgeben. Die Angabe von offenen Zahlen, die gegebenenfalls zu viele Rückschlüsse liefern können, sehen wahrscheinlich nicht alle Spieler so entspannt.


    Ich erinnere mich dabei nur an Feedback, aus der letzten Runde, in der wir die Abzeichen eingeführt haben. Da wir sie ihn die laufende Runde eingebaut hatten, mussten sie "als Belohnung" abgeholt werden. Es gab einige Spieler, die ihre Abzeichen nicht freigeschaltet haben, weil sie ihren Gegnern keine Informationen preisgeben wollten.


    So viel als Randnotiz, ich freue mich wie gesagt sehr, dass ihr euch weitere Gedanken zu den Abzeichen macht. Falls ihr btw noch ein Abzeichen vermisst, schreibt es gerne hier rein. Vielleicht können wir noch etwas ergänzen.


    Liebe Grüße


    trixo98

    Weiß nicht warum, aber ich finde sie sehr lustig:


    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.


    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.


    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

    2. Das man alle zwei Stunden aus dem Spiel geworfen wird und reloggen muss.

    Schade wenn du das Spielen erst einmal einstellst.

    Wie bereits von Vorgänger erwähnt wurde sind die verzögerten Benachrichtigungen Absicht. Nur wer aktiv online ist, soll von Angriffen erfahren.

    Wenn du auf der App spielst bekommst du höchstens Zeitversetzt eine Meldung.


    Gegen das automatische Ausloggen auf Desktop hilft ein regelmäßiger Klick auf die Zahl nehmen dem Chatsymbol (links an der Rohstoffleiste).

    Dort musst im Zweifel nochmal das Recaptcha beantworten und verlängerst deine Sitzungsdauer wieder auf 120 Minuten.

    Hier findet ihr allgemeine Informationen zu Projekten und Zielen für die Weiterentwicklung von Hidden Empire.

    Konkretere Erläuterungen zu einigen Punkten findet ihr im Entwicklertagebuch und im Wiki.


    Folgendes steht (in variabler Reihenfolge) demnächst an Updates und oder Änderungen an:

    Grün ist fertiggestellt

    Gelb ist aktuell in Arbeit

    Rot ist noch nicht in Bearbeitung


    Änderungen sind jederzeit möglich, Terminangaben sind frei bleibend, im Grunde ist in diesem Threads NICHTS bindend.

    Das sollte sich jeder bei diesem Fanprojekt stets bewusst machen!


    Kurzfristige Projekte (noch in dieser laufenden Runde [Galaxie: Endor]):

    • Reduktion der Sonden auf zwei Typen
    • Schiffs- und Truppenbalancing (NPC)
    • Kleine Verbesserungen der Usability (Layout & Funktion)
    • Neues Bild für die Cantina
    • Einbau einer Star-Wars Galaxiekarte
    • Erweiterung und Verbesserung des Eventsystems


    Mittelfristige Projekte (voraussichtlich zur/in der nächsten Runde):

    • Neues leistungsfähiges Kampfskript
    • Überarbeitung der Loyalität (Berechnungsmethode)
    • Neue Ranglisten (Spielstatistik) und Einführung von militärischen Spielerrängen
    • Punktesystem renovieren
    • Schiffs- und Truppenbalancing (Spieler & NPC)
    • Unterhaltskosten
    • Techtree storytechnisch aufbauen


    Langfristige Projekte (stehen auf der Liste, aber ohne konkreten Zeitplan, kommt mit komplett neuer Version 5):

    • Restrukturierung der Flugarten (ab V5)
    • Neues User Interface und Back-End für Hidden Empire Version 5
    • Mehrsprachigkeit des Spiel (Englisch)
    • Release einer neuer Hidden Empire-App (für V5)
    • Anpassung der Einheiten zur V5 ins Zeitalter der Klonkriege
    • Überarbeitung der Loyalität (Funktionen)
    • Erweiterung und Überarbeitung des Kriegs und der damit zusammenhängenden Funktionen (Phase II)
    • Handelssystem, v.a. Berechnung der Handelskurse


    Versionsunabhängig parallel laufend:

    • Werbung
    • Verbesserungen der Usability (allgemein)
    • Events im Spiel laufen lassen


    [Zuletzt aktualisiert: 02.02.2021]

    Ich würde mal kurz auf die Einleitung von Cody verweisen.

    Alle Bilder von Einheiten sind okay, seid nur bitte nicht enttäuscht wenn Sie nicht Eins zu Eins so ins Spiel kommen.


    Wie das genau mit Hintergrund und 3D Modells für Klonkriegseinheiten aussieht ist längst nicht geklärt und sollte hier in meinen Augen auch nicht diskutiert werden.
    Ich verweise meine Kollegn hier mal auf den Teaminternen Bereich, in dem solche grundlegenden und technischen Fragen gerne diskutiert werden dürfen.

    Habt ihr eigentlich eine Discord? Das ist ja mittlerweile Standard und hilft vielleicht bei der Kommunikation und Member/Staff-Rekrutierung? Hab da Erfahrung und könnte unterstützen...

    Wir haben ein Forum, dass auf unserem Server läuft und von uns moderiert wird ;)
    In diesem Forum kann man sich immer freiwillig fürs Team bewerben, indem man einfach eine Direktnachricht an einen Supporter/Admin von Team Rot sendet.
    Das Forum hat zudem im besten Falle den Vorteil, dass Menschen nicht ewig lange Chatten und Spamen, sondern überlegte Beiträge verfassen.
    Einen Discord Server zu moderieren, ist bei unseren Kapazitäten nicht möglich und deshalb auch nicht angedacht.
    Wir (in Team Rot) verwenden unsere Zeit auch lieber für die Spielentwicklung als irgendwelche Chats zu moderieren.


    Für allgemeines gequatsche und Austausch über das Spiel gibt es einen inoffiziellen Discord Server: https://discord.gg/ccb5vB4

    Passend zum Event haben wir ein neues Intro gemacht:


    External Content youtu.be
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.