Posts by Pwnd!!

    Also das zweite Grosskrampfschiff für 2 Wochen nochmal "geschenkt" zu bekommen wird vergessen?Ist quasi nicht Relevant?Frage mich auch wie mir BT Belohnungen so ein Wirtschaftsboost gebracht haben sollen?

    Die Anforderungen fürs erste Grosskampfschiff mal zu vergleichen?Unfair!?!? Hallo?:D


    Sry aber ich konnte es noch nie verstehen das man sich über sowas minimales in einem Spiel so aufregen kann.Wenn man sucht hat jeder iwo vor und Nachteile.Das ist auch gut so sonst können wir auch alle 1 Fraktion spielen.Frage mich ob die Quest diese Runde arg angepasst wurden oder übernommen wurden aus der letzten weil dann hätten ja aus Arbiters Sicht die Imperialen hier ein Faß aufmachen müssen. Ach und ohweh da waren wie mit IV an gleicher Position wie jetzt mit OLD bzw.

    Ich hätte nichts dagegen, wenn das saven vereinfacht werden würde. Also alleine schon dadurch, dass man nicht nur in Zehnerschritten die Prozentzahl einstellen kann bei der Geschwindigkeit, um schneller an die gewünschte Zeit zu kommen.

    da stimme ich zu wenn man es genauer einstellen kann nicht in 10 schritten ist das saven viel angenehmer (wenn man saven kann) versteht sich xD

    Kann ich Zustimmen.Wie oft will man einfach nur schlafen gehen aber brauch allein 10 min um die Richtigen Zeiten auf allen 6 Planis einzustellen :/

    Verstehe dich da sogar teilweise weil man da teilweise Machtlos ist aber Hega hat dafür das Saven und die Bunker und wenn wir soweit sind das man nirgends mehr was kriegt als Fleeter/Farmer brauchen wir den Spielstil nicht mehr und spielen alle SimCity, denn teilweise ist das Tagsüber auch nur ein Online gegen Offline ;) Durch die Smartphones sind die meisten doch Tagsüber auch sehr viel Online.

    cowboyjoe hat das zulässige Limit für Konversationen bereits erreicht und kann an keinen neuen Konversationen teilnehmen.


    Sowas gibt es? ^^

    30 Minuten fände ich auch etwas wenig vorwarnzeit.Wir sind ja alle Menschen mit Freizeit/Arbeit/Schule etc.Der Ansatz mit der Sichtbarkeit finde ich aber eigentlich nicht schlecht da man auch mal von weiter weg angreiffen kann ohne das bei Gegner 5h Flugzeit steht^^ Hierbei würde ich aber schon die 45 min bis 1h vorschlagen was immer noch "knapp" ist aber nicht so knapp das es nicht machbar ist.Denke mal das hier die meisten Aktiven Spieler auch spätestens in dem Takt ins Game schauen mal mehr mal weniger ;)


    Die Alternative wäre besser ein schöner Zusatz damit sich das PvP auch mal mehr lohnt :)

    Imo wäre es besser wenn die Bodentruppen nicht mehr soviel Punkte bringen wie jetzt da hier einfach zuviel Gewichtung drauf liegt um Punktemässig vorne zu sein.

    Würde mir gleichzeitig wünschen das es eine seperate Statistik für "Vernichtete Bodentruppen" gibt damit da auch mal etwas Schwung in die Bude kommt ;)

    Hierbei könnte man auch soetwas wie die Unterstützungspunkte einbringen in dem man sagt Summe X an Bodentruppen waren verletzt und konnte im Bacta-Tank geheilt werden.

    Das alles würde meiner Meinung nach den Bodenkampf in eine ganz neue Gewichtung bringen.Aktuell mal vom Event abgesehen sind sie ja eher nur für Punktezuwachs/Halt und als Investition genutzt.

    Was? Ne! Thread bitte lassen. Ich glaube das wird uns auch in Phase 2 noch beschäftigen. 😉


    Ziel ist mit den Erkenntnissen aus Phase 1+2 ne entscheidende Phase 3 mit herausfordernen, aber realistischen Zielen zu schaffen. Da können die Spieler dann gewinnen oder verlieren. (rebs & imps müssen gewinnen, damit es als Gewinn zählt)


    (Ich persönlich wollte ein Doom-Untergangszenario wo zwingend die Galaxie am Ende untergeht, aber die anderen Supporter waren netter als ich.😄 )

    Mal ohne Flachs viele spielen ja kein PvP aber wenn die Gegner bei solchen Events zum ende der Runden so hart sind das sie nur knapp zu besiegen sind dann haben auch diese Aktiven nicht PvP Spieler ihre Sternstunde und würde ihrer Arbeit auch einen Sinn geben ausser Punktestand :thumbup: Das wäre was :)

    Muss ich Dream recht geben Belohnungen würden die Kluft zwischen den Aktiven und den Semi Aktiven nur vergrößern.Verstehe aber das es darum geht das man sich nur einloggt Forscht/baut Flotte losschickt und damit durch ist bis der Angriff im Ziel ist passiert nicht viel ausser man handelt noch im HZ zwischendurch oder spielt Sabacc/Podrennen.


    Meiner Meinung nach müsste man das PvP mehr fördern.Im mom läuft es so Spieler A greift Spieler B an Und hofft das Spieler B nicht online ist.Angriff geht durch oder auch nicht aber das wars dann auch.Flotte ist auf dem Rückweg oder auch nicht.

    Mir schwirrt da schon eine Weile die Idee eines "War modes" durch den Kopp um PvP zu PvP zu machen und nicht online gegen offline.Wenn Spieler A bei Spieler B einschlägt wird dieser Spieler A in der Rangliste Rot markiert für 1h.Dieser Spieler könnte dann für 1h mit einer viel schnelleren Geschwindikeit von anderen Spielern z.B Spieler C angegriffen(max 5 mins) werden dann wiederum ist Spieler C auch markiert und kann auch wiederum für 1h mit schnellerer Geschwindigkeit angegriffen werden.Solche Rot markierte Spieler können dann auch schneller Schiffe zur Verteidung schicken.Dadurch würde es viel mehr Möglichkeiten geben die Galaxie mal in Brand zu setzen.

    Flotten würden nicht immer nur für den einen KB gegen den Gegner der offline ist aufgebaut werden sondern für solche PvP Phasen.So kann ein Normaler Farmflug mal richtig eskalieren. Idee ist natürlich im mom noch sehr grob...

    Die letzte Antwort auf dieses Thema liegt mehr als 365 Tage zurück. Das Thema ist womöglich bereits veraltet. Bitte erstellen Sie ggf. ein Ein Neues Thema.


    Schande :huepfen:  

    Fände ich Gut :) das sind wieder "Aufgaben" die man erledigen kann bzw Ziele die man sich setzen kann,das kann auch zur Langzeitmotivation beitragen :thumbup:

    Erstmal Danke an Core und trixo98 das ihr euch dazu äussert. Kenne das ja noch von meinen Mod Zeiten aber als Spieler kommt einem es doch manchmal so vor als führe man Selbstgespräche ^^ Das mit den Spielerzahlen schätzt ihr auch richtig ein und der Weg mit den Events klingt nach einer willkommenden Erfrischung zumal sich ja am Grundgame Jahrelang nichts bzw kaum geändert hat.


    Die Unterhaltsgeschichte ist da nochmal eine andere Baustelle die wie Khorne richtig erfasst hat sehr Wichtig ist für viele aus der Spielerschaft.

    Spreche da mal auch die Aktuelle Runde perse an weil die letzte Runde war ja der Absolute Horror mit den ganzen nicht Unterhaltzahlern da habt ihr ja auch etwas gegen in die Wege geleitet ;)

    In der Aktuellen Runde gibt es das auch aber eher deswegen weil man als einzelner Spieler oder mit einer kleinen Gemeinschaft keine Chance hat irgendetwas gegen gepushte Flotten auszurichten. Während des nicht zahlens des Unterhalts trägt man aber auch ein grösseres Risiko als wenn man mit einer gepushten Flotte spielt.

    Gegen besagte gepushte Flotten kann man kaum etwas ausrichten das deffen stellt da eine möglichkeit da aber wenn der Angreiffer vorsichtig genug ist spielt das keine Rolle!

    Ich selbst hatte mir eine große Flotte aufgebaut als Ziel so eine gepushte Flotte zu besiegen aber als man gemerkt hat das ich sehr stark bin ist man dem ohne Probleme ausgewichen. Alles Legitim währenddessen hat dann mein Ziel mit Hilfe seiner Allianz eine viel grössere Flotte zusammengestellt welche aber nur durch Massives pushen mit Ressourcen die kaum einer braucht zum Aktuellen Spielstand möglich war.Zu der Zeit habe ich meine ganzen Bodentruppen bestände zu Credits gemacht um diesen hohen Unterhalt zahlen zu können.Dieser lag zu dem Zeitpunkt bei über 90 mio Credits am Tag.Mein Gegner konnte diesen laut eigener Aussage mit den unnützen Ressourcen deckeln welche er +10% Gewinn für sich gegen Credits handeln konnte. Ein Spieler der so handelt und Credits abgibt der hat nicht die Absicht noch Normal zu spielen es geht nur darum den anderen aufzupumpen sprich zu pushen. Das hat auch nicht viel mit Teamarbeit zu tun sondern ist der fair spielenden Spielerschaft gegenüber unfair ;) Mein Team hat mich mit Schiffe und Credits Unterstützt aber hat dafür wenigstens brauchbare Bodentruppen bekommen. Irgendwann war ich nicht mehr dazu bereit soviel Unterhalt zu zahlen habe eine Woche keinen gezahlt bzw sporadisch was natürlich auch falsch ist! Habe dann auch die Konfrontation gesucht wo mir klar war das es schief gehen kann bzw höchstwarscheinlich wird und es kam zu einem schönen KB :thumbup: (Wir brauchen mehr davon aber Fair!)


    Was ich mit dem ganzen zeigen möchte ist das euer Ziel Monsterflotten mit dem Unterhalt zu verhindern schlicht und ergreiffend gescheitert ist man brauch einfach nur Leute die ihre Accounts "Opfern" um eine Monsterflotte zu halten!Das machen auch nicht viele und dementsprechend gibt es nur einzelne Monsterflotten die alles wegputzen.

    Wer am meisten und längsten aushebeln kann ist der Sieger!? ^^

    Das kann einfach nicht der Sinn darin sein denn vorher lag es nur daran wer Aktiv gefarmt hat und die meisten Prodder hatte,da hatte aber jeder die Möglichkeit zu aber nicht jeder kennt genug Leute die ihn pushen ;) Damals waren Beispielsweise meine Prodder so Aktiv das 4 davon in den Top 20 waren bei ü1000 Spieler. Jetzt kann man Massen von Rohstoffe bei halbaktiven Spielern im Outer Rim liegen sehen welche einfach bei Jabba landen um Credits zu generieren. Man kann noch so Aktiv spielen aber wenn man keine Pusher hat verliert man einfach oder muss sich auf der Nase rumtanzen lassen ooooder man spielt mit etwas mehr Risiko ohne Unterhalt was auch nicht sein sollte!

    Es ist halt alles wie vor dem Unterhalt so wie er jetzt ausgehebelt werden kann denn es liegt nunmal auch in der Natur des Menschen das man versucht dem Gegner überlegen zu sein und nutzt dafür alle möglichkeiten.

    Deswegen würde ich dem gepushten auch keinen Vorwurf machen,bin ja selbst kein Heiliger:D

    Ich persönlich werde aber nächste Runde so vermutlich nicht spielen da ich nicht darauf warten möchte das mich solch eine ausgehebelte Flotte ständig besucht.

    Das mal dazu aus der Sicht eines Aktiven Spieler und Fleeter in dieser Runde.

    Also ich sehe bei kürzeren Flugzeiten kein Problem. Man muss eh erstmal genug forschen bis man mal soweit ist und Erfahrungsgemäß ist man bis dahin locker bei SZ7 oder N/V.

    Ändert nichts daran, dass es für Leute, die es nicht "vollzeit" spielen dann halt ab N/V unattraktiv wird überhaupt noch etwas zu machen - weil man dann quasi auf die Viertelstunde genau reinschauen muss. Finde ne halbe Stunde fair bzw. einen guten Kompromiss.


    Handel mit Credits komplett verbieten im HZ

    Finde ich ehrlich gesagt in der Radikalität quatsch (die Kostendeckung von 300k ist m.E. für das Lategame sogar lächerlich wenig) . Wenn man ein Hardcap einführt sind wiederum die Spieler benachteiligt, die intensiver spielen wollen. Für die gibt es dann keine echten Anreize mehr, vor allem im Lategame.
    Die Idee würde ja schlussendlich dazu führen, dass am Ende alle etwa eine gleich grosse Flotte haben...wo ist denn da der Anreiz?


    Zu 1.Ja kann ich durchaus verstehen denn jeder der nicht 24/7 Zeit für Hega hat was die wenigsten haben hat dieses Problem das selbst 30 Minuten manchmal zu kurz sind^^

    Würde aber vorschlagen das man in einem Allianz Krieg die Mindestzeit auf 15-20 mins runterschraubt was dann die Allianzkriege wieder interessanter machen würde.

    Eine andere möglichkeit wäre das man den Boni Allgemein von Hyperraum und Antrieb etwas erhöht damit man nicht immer nur auf Raids setzen muss sondern auch mal von weiter weg fliegen kann ohne 8h unterwegs zu sein.


    Zu 2.Wäre ich klar dafür oder maximal Unterhalt von dem doppelten Wert den alle Wohnblöcke und Kommandobunker abwirft.Führt dazu das die Leute anfangen werden ihre Flotten mal mehr zu nutzen und nicht darauf warten das sie viel mehr MP haben als das Ziel.Hier geht es teilweise nur darum Überlegen sein und dann hoffen das das Ziel offline ist.

    Das Aktuelle Unterhaltsystem ist absolut nicht so wie gehofft und gedacht weil es einfach von Pushern oder nicht Zahlern umgangen wird.


    3.Würde vorschlagen die Blockade Funktion in Kriege zu entfernen denn genau das ist was die Leute davon abhält Kriege zu führen.Niemand möchte das er besetzt wird und teilweise handlungsunfähig ist.Geb ihnen Nichts aber nehm ihnen alles und wenn das nicht geht wird erst gar kein Krieg geführt oder bei Krieg in den Umode gegangen ;) Mehr Kriege und Action brauch das Uni! :)

    Eine Art "Bosskampf" bei dem mehrere Spieler gegen z.B. eine besonders Starke Flotte kämpfen.

    Wäre nur ne Idee.

    Problem was sich darstellt wäre das es keine "Verbundsangriffe" gibt und somit jeder einzeln angreiffen müsste was zur Folge hat das mehrere Spieler ihre Flotten "opfern" müssen damit einer diesen Boss besiegen kann.Wie man das mit den vorhandenen Mitteln umsetzen kann ohne das alle ihre Flotten opfern müssen gilt es wenn dann auszuarbeiten.Wäre aber etwas für ein Event evtl mit 50% SP bei Flottenverlust oder ähnliches