Posts by Anthraxes

    https://g1.hiddenempire.de/kb/…a4e714b2b17c081ea548.html


    Und deswegen, meine lieben, sollte man nicht blind und mit 10 Stunden alten Spionageberichten fliegen.. :/


    Der Kollege wurde wieder zurück nach SZ7 geschickt, damit bleibt mir das Kristall wohl auf ewig verwehrt..


    Immerhin das TF konnte ich sichern ^^


    Viele Grüße,
    Anthraxes


    EDIT: Kleiner Nachtrag.. https://g1.hiddenempire.de/kb/…65dd41483ce813b67322.html


    Da wollte sich jemand an unseren Mini-Winis vergreifen ohne zu bezahlen. =O


    Am Ende hat er dafür die Rechnung mit saftiger Nachzahlung bekommen. :thumbup:


    PrW + M-W :love:

    Ja Jäger Angriffe lohnen sich meist mehr. Immer ist dies aber nicht der Fall! Es gibt definitiv auch NPC bei denen nur GKS im Vorteil sind. Auch ist zu beachten, dass Jäger zwar mehr Ressourcen Gewinn abwerfen, wenn man sie aber auf die reine Bauzeit umrechnet, den GKS deutlich unterlegen sind! Und da (gerade durch die TF) die Kosten kaum noch eine Rolle spielen und es eigentlich mehr um die Bauzeit geht sind hier die GKS im Vorteil.

    Aber auch nur, so lange man es auf die eigene Produktion herunterrechnet. Ich hätte zu gerne mal während des Events, während die TFs noch höher waren, mit Rebellenflotten getestet und geschaut, inwiefern da die Gewinnspanne ausfällt mit reinen Jägerangriffen. Mein Pilotentraining war bei weitem jetzt nicht so hoch wie das von größeren Rebellenspielern, meine besten Jägeratts haben dabei allerdings schon sehr profitiert und die Gewinnspanne bei eigenen Verlusten lag zwischen 3,5-3,9x Rohstoffausbeute. Bei den meisten dieser Angriffe habe ich zwischen 10-25k TIEs verloren, dabei lag die Zahl natürlich immer ein paar tausend niedriger, als von der Simulation erwartet.


    Ich kann mir durchaus vorstellen, dass Rebellenflotten dort mit Pilotentraining 50+ durchaus mit einer Ausbeute von jenseits der 4,5-5,0x der jeweiligen eigenen Verluste farmen konnten. Die Rohstoffe wären insofern egal, da es zu Zeiten des Events eh eine Inflation gab und die Massen an Durastahl quasi nichts mehr Wert waren.. Trotzdem kann man mit diesen Rohstoffen nun Flotten aufkaufen, was davor für niemanden in dieser Form möglich gewesen wäre.


    Unabhängig davon, ob die Rebellen bei diesem Event jetzt bevorteilt waren oder nicht, bleibt am Ende festzuhalten, dass dadurch das Ungleichgewicht, welches bereits vor dem Event geherrscht hatte, nun massiv verstärkt wurde. Dazu zähle ich auch die verhältnismäßig zu hohen Eventbelohnungen dazu.

    Würde mich wohl eher den Minern zuordnen, auch wenn ich gerne Fleeter spielen würde.


    Allerdings habe ich relativ früh gemerkt, dass es auf imperialer Seite einfach gar keinen Sinn macht, in der Anfangszeit als Fleeter aufzutreten - Für mich persönlich alleine schon deshalb nicht, da ich etwas weiter vom Schuss weg gestartet habe mit einer Woche Verspätung, als die Runde schon lief.


    Ich finde es schade, dass man auf imperialer Seite erstmal deutlich weniger Angriffsziele hat, wenn man nicht gerade die "eigene" Fraktion abfarmen möchte und sich dadurch auf lange Sicht eher das Endgame zerstört.


    Dazu kommt, dass man gegen aktive Rebellen zumindest im Early Game einfach gar keine Möglichkeit hat, irgendetwas zu reißen. Sie haben die stärkeren Jäger, sie produzieren deutlich schneller mit 2 Werften und unsere "Antwort" darauf in Form von Tartan Kreuzern sehen wir irgendwann Mitte Juni?


    Ohne jetzt zu weit abzuschweifen und beim Thema zu bleiben, denke ich, dass die momentane Verteilung von Spielstilen zu gunsten der Miner eher darin begründet liegt, dass sehr viele Spieler wie ich einfach keine andere Möglichkeit haben, erfolgreich oben mitzuspielen, wenn man seine gesamte Produktion nicht in Gebäude und Forschung steckt.

    Sind eventuell bei manchen Schiffen die Kosten noch nicht geupdated worden? Beim TIE Abfangjäger ist mir z.B. aufgefallen, dass die Creditkosten pro Einheit im Wiki mit 150 angegeben sind, Ingame sind es lt. meiner Überprüfung aber 120?


    Grüße,
    Anthraxes

    Nein, ich wollte damit erfragen, ob du den Grundpreis hast, oder Sensortechnik + Schiffbautechnik schon erforscht hast. Dann ist es klar, warum der Preis nicht mit der Wikisonde übereinstimmt, da die Rohstoffe dort ohne Boni sind.


    Ach, die 2er und 3er Sonden hab ich noch nicht erforscht, ich habe mich da wirklich nur aufs Wiki bezogen und wollte fragen, ob diese Kosten stimmen können. :P Wundert mich halt, dass die 3er Sonde weniger Credits kostet als die 2er. (Wiki)

    Die Grundbauzeit der Tie Fighter ist falsch, sie ist mit 09:00 Minuten pro Jäger angegeben, allerdings startet sie meines Wissens mit 04:30? Zumindest komme ich auf den Wert, wenn ich meine Forschungen und die Schiffsbauwerft abziehe.