[Krieg] - Verbesserungsthread

    • Gundalf schrieb:

      Aufgezwungener Krieg, aufgezwungene Kapitulation. Klingt fair. Ich sehe kein Änderungsgrund.

      Ach ja. Wie sieht es aus mit Allianzflucht. Die einzige Option sich der Funktion komplett zu entziehen und trotzdem (ungestört) spielen zu können ist keiner Allianz beizutreten. Es gibt jetzt schon keinen wirklichen Grund in einer Allianz zu sein, außer Krieg (gegen schwächere).

      Vorschlag: von zeit zu zeit ist die gesamte Galaxie im totalen Kriegszustand.
      Offensichtlich scheinst du die Vorzüge einer Allianz noch nicht ganz zu verstehen. Wir haben mit jenen bereits mehrfach größere Rebellenflotten ordentlich dezimiert. Dies wäre schonmal eine der wertvollsten Funktionen. Ansonsten wäre definitv noch der Krieg zu nennen. Sofern dieser irgendwann auch noch verbessert werden würde, hätte maneinen gewaltigen Grund mehr einer Allianz beizutreten. Du kannst ja gerne einen extra Thread aufmachen wo du Vorschläge für bessere Allianzfunktionen postest um den für dich wohl schlechten Zustand verbessern zu können.

      Ich finde dein Argument zur Kapitulation jetzt irgendwie nicht wirklich überzeugend. Auf Basis der einfachen Logik betrachtet hast du zwar recht, aber hier geht es ja um einen Krieg und in Sachen "Kriegslogik" fällt diese Aussage und der aktuelle Zustand halt vollkommen aus der Reihe. Man darf die Dinge ja nicht nur aus der einen Ebene betrachten. Wie ich schonmal sagte ist HeGa eins der wenigen Spiele wo jeder Kleine verdammt stark geschützt wird. Saveflüge, U-Mod, Noobschutzzonen usw. Die meisten Spiele haben soetwas überhaupt nicht. Um ein Gleichgewicht zu erzeugen muss man dem Kämpfer eine Chance bieten und gleichzeitig dem Schwachen ein Hintertürchen bieten. Siehe die von mir aufgelisteten Vorschläge, die bisher so gesammelt wurden.
      Ich gehöre der "Wir-ärgern-gerne-Rebellen" Sekte an!

      Erfolgreiche Angriffe auf Rebellen können mir gerne als vollständig anonymisiert zugeschickt werden. Die besten werden es dann in die nächste Holonet-Sendung schaffen. Neben dem Link bitte kurz den Namen des Opfers und des Siegers.
    • Grossadmiral Haui schrieb:

      Offensichtlich scheinst du die Vorzüge einer Allianz noch nicht ganz zu verstehen. Wir haben mit jenen bereits mehrfach größere Rebellenflotten ordentlich dezimiert. Dies wäre schonmal eine der wertvollsten Funktionen.
      Das ist keine Funktion, sondern ein guter Haufen aktiver, ernsthafter Spieler. Die meisten Spielen es nebenbei. Ich auch. Ernsthaft, aber nur nebenbei und für Krieg habe ich zu min. nicht die Zeit.

      Grossadmiral Haui schrieb:

      Siehe die von mir aufgelisteten Vorschläge, die bisher so gesammelt wurden.
      Sind ganz nett, aber für nebenbei Spieler in einer Allianz 'ne Katastrophe mit Ansage. Es fehlt der Trade-Off.

      Vorschlag (um nicht nur Off-Topic zu posten): keine aufgezwungene Kapitulation mehr möglich, dafür werden die Schutzzonen nicht mehr aufgehoben.
    • Gundalf schrieb:

      Das ist keine Funktion, sondern ein guter Haufen aktiver, ernsthafter Spieler. Die meisten Spielen es nebenbei. Ich auch. Ernsthaft, aber nur nebenbei und für Krieg habe ich zu min. nicht die Zeit.
      Dafür kann ja die Kriegsfunktion nichts. Es gib jedoch einige Möglichkeiten, als nicht so aktiver, dich vor dem Krieg zu schützen, so wie du es im nicht Kriegszustand auch tust.


      Gundalf schrieb:

      Vorschlag (um nicht nur Off-Topic zu posten): keine aufgezwungene Kapitulation mehr möglich, dafür werden die Schutzzonen nicht mehr aufgehoben.
      Guter Vorschlag. Jedoch könnte man den der Fairness halber auf einen Vorschlag umwälzen der in der Auflistung steht. Alle unteren Noobschutzzonen können in den 12h der Kriegsfvorbereitung austreten. Denn wenn sie drinnen bleiben können sie nach wie vor die Kameraden unterstützen ohne großartig dafür belangt zu werden.
      Ich gehöre der "Wir-ärgern-gerne-Rebellen" Sekte an!

      Erfolgreiche Angriffe auf Rebellen können mir gerne als vollständig anonymisiert zugeschickt werden. Die besten werden es dann in die nächste Holonet-Sendung schaffen. Neben dem Link bitte kurz den Namen des Opfers und des Siegers.
    • Grossadmiral Haui schrieb:

      Guter Vorschlag. Jedoch könnte man den der Fairness halber auf einen Vorschlag umwälzen der in der Auflistung steht. Alle unteren Noobschutzzonen können in den 12h der Kriegsfvorbereitung austreten. Denn wenn sie drinnen bleiben können sie nach wie vor die Kameraden unterstützen ohne großartig dafür belangt zu werden.
      Guter Einwand


      Grossadmiral Haui schrieb:

      Dafür kann ja die Kriegsfunktion nichts. Es gib jedoch einige Möglichkeiten, als nicht so aktiver, dich vor dem Krieg zu schützen, so wie du es im nicht Kriegszustand auch tust.
      Mag sein, aber imo beantwortet dir die Spielerbasis eine Kriegserklärung mit Umod. (Einige gehen auch alle 33 Tage in den Umod unter normalen Bedingungen). Mit den vorgeschlagen Änderung ohne Trade-Off gehen Sie aus der Allianz oder lassen das Spiel ganz. Kurz: Bei aufgezwungener Aktivität werden die meisten Inaktiver (Umod).

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Gundalf ()

    • Vorschlag (um nicht nur Off-Topic zu posten): keine aufgezwungene Kapitulation mehr möglich, dafür werden die Schutzzonen nicht mehr aufgehoben.


      Entweder das, oder die Sz bis auf eine für den Anfang ganz aufheben, da die Kriegsfunktion zur Zeit eh nur genutzt wird, um Spieler zu farmen, die unterhalb der eigenen Sz liegen - vorzugsweise welche, die eh kaum oder keine Flotte haben.
    • Gunzip schrieb:

      Vorschlag (um nicht nur Off-Topic zu posten): keine aufgezwungene Kapitulation mehr möglich, dafür werden die Schutzzonen nicht mehr aufgehoben.


      -> Dann macht der Krieg keinen Sinn mehr. Aufhebung der Schutzzonen ist Grundvorraussetzung für den Krieg




      Entweder das, oder die Sz bis auf eine für den Anfang ganz aufheben, da die Kriegsfunktion zur Zeit eh nur genutzt wird, um Spieler zu farmen, die unterhalb der eigenen Sz liegen - vorzugsweise welche, die eh kaum oder keine Flotte haben.




      -> Bis 15k Pkt ist man in SZ0 in welcher man die Grundlagen des Spiels lernt. Darüber hinaus ist es das eigene Risiko Teil einer Allianz zu sein und damit potentiell immer kurz vor einem Krieg zu stehen.
    • Wenn ich dann durch dieses Kriegs-'Feature' gezwungen werde, ohne Allianz zu spielen, um den Account mal irgendwie ausgebaut zu bekommen, kann ich doch auch genauso gut ein Offline Spiel spielen - die Allianz die Möglichkeit, miteinander zu agieren und kommunizieren, allein spielen kann ich auch Offline. In der beta sieht es da schon etwas besser aus, da gibt es einen Ingame-Chat, aber in der 'normalen' Galaxie werden es dann wohl nach und nach immer weniger Spieler werden (bei uns herrscht Allianzflucht, seit der Krieg begonnen hat, und die Leute treten nicht aus, sondern löschen).
      Wenn das der Sinn des Spiels ist - gewonnen hat, wer zum Schluss noch da ist - dann soll es wohl so sein, aber das hat - wie oben erwähnt - nichts mit dem Grundgedanken eine Online Spiels zu tun.
    • Gunzip schrieb:

      Wenn ich dann durch dieses Kriegs-'Feature' gezwungen werde, ohne Allianz zu spielen, um den Account mal irgendwie ausgebaut zu bekommen, kann ich doch auch genauso gut ein Offline Spiel spielen - die Allianz die Möglichkeit, miteinander zu agieren und kommunizieren, allein spielen kann ich auch Offline. In der beta sieht es da schon etwas besser aus, da gibt es einen Ingame-Chat, aber in der 'normalen' Galaxie werden es dann wohl nach und nach immer weniger Spieler werden (bei uns herrscht Allianzflucht, seit der Krieg begonnen hat, und die Leute treten nicht aus, sondern löschen).
      Wenn das der Sinn des Spiels ist - gewonnen hat, wer zum Schluss noch da ist - dann soll es wohl so sein, aber das hat - wie oben erwähnt - nichts mit dem Grundgedanken eine Online Spiels zu tun.
      Ich gebe dir Recht, dass der Krieg überarbeitungsbedürftig ist (weshalb es ja diesen Thread gibt) und hier wurden schon viele Sachen reingeschrieben, aber dein Vorschlag ist in meinen Augen eben nicht hilfreich. Eine Allianz ist dazu da, dass man seine wirtschaftlichen und militärischen Kräfte bündeln kann und da ist es nun nötig Funktionen und Spielelemente auszuarbeiten, die sowohl neue Allianzfunktionen, als auch Kriegsfunktionen beinhalten. Wenn ich also im kriegsfall nach wie vor die SZ beibehalten würde, könnte ich mir den Krieg auch gleich sparen und ganz normal abfarmen.
      Die Massenflucht sind ein bekanntes Problem und ich kann das auch nachvollziehen, wenn man HEGA nebenher spielt und in einen Krieg verwickelt wird, hat man meist weder Lust noch Zeit, die Verteidigung der eigenen Planeten zu gewährleisten. Da bleiben dann nur Umode oder direkt die Löschung.