Das schwarze Loch der Runde! (es ist wieder soweit)

  • Da hätte ich eine gute Idee, die ich eh noch formulieren wollte...

    Ich erhalte mir aktuell die Motivation mit Raidkolos bei. Fleet splitten und Leute raiden... Das Problem ist nur:

    1. Raumkampf Verluste nervig hoch
    2. Bodenkampf nervig
    3. Raid steht doch dein stationsflug mit Truppen dauert noch 5-12h ... NERVIG

    mir ist es schon mehrmals passiert, dass die raid entdeckt wurde, bevor überhaupt 1 Schiff auf der raid war .

    D.h. man wird mit Verlusten gestraft, obwohl man Aktion ins Spiel bringe wollte... Das nimmt einem noch mehr die Lust. Ich hatte zeitweise 3 Raids gesetzt gehabt, aber auch nur weil ich am Ende belohnt wurde und mal eben die Schiffe und prodder habe, um die Verluste einigermaßen auszugleichen. Trotzdem schmerzt es jedes mal sehr die Wings dahinschwinden zu sehen.

    Mein Vorschlag:

    Stationsflug möglich zeitgleich mit Raidschiff. Vorteil ist der absolute Überraschungsangriff und es bringt mehr Spielspaß und Aktivität.

    Zur wm ein kleiner Kontest?

    Irgendwas mit Raids setzen und welche Fraktion die meisten Schiffe bei der anderen Partei zerstört ?
    Bonus:
    Keine oder schwächere NPC, um direkt eine Raid zu setzen. Vllt als Anreiz jedem der in einer vorherigen Abstimmung mitspielen mag, bekommt eine Anzahl X an Koloschiffen gestellt, die ausschließlich zum Raidkolo genutzt werden können.

    Raiden macht Spaß und daran sollte gearbeitet werden, um es lukrativer zu machen!!

    Gn8

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Hugo Legend ()

  • Hugo Legend schrieb:

    Da hätte ich eine gute Idee, die ich eh noch formulieren wollte...

    Ich erhalte mir aktuell die Motivation mit Raidkolos bei. Fleet splitten und Leute raiden... Das Problem ist nur:

    1. Raumkampf Verluste nervig hoch
    2. Bodenkampf nervig
    3. Raid steht doch dein stationsflug mit Truppen dauert noch 5-12h ... NERVIG

    mir ist es schon mehrmals passiert, dass die raid entdeckt wurde, bevor überhaupt 1 Schiff auf der raid war .

    D.h. man wird mit Verlusten gestraft, obwohl man Aktion ins Spiel bringe wollte... Das nimmt einem noch mehr die Lust. Ich hatte zeitweise 3 Raids gesetzt gehabt, aber auch nur weil ich am Ende belohnt wurde und mal eben die Schiffe und prodder habe, um die Verluste einigermaßen auszugleichen. Trotzdem schmerzt es jedes mal sehr die Wings dahinschwinden zu sehen.

    Mein Vorschlag:

    Stationsflug möglich zeitgleich mit Raidschiff. Vorteil ist der absolute Überraschungsangriff und es bringt mehr Spielspaß und Aktivität.

    Zur wm ein kleiner Kontest?

    Irgendwas mit Raids setzen und welche Fraktion die meisten Schiffe bei der anderen Partei zerstört ?
    Bonus:
    Keine oder schwächere NPC, um direkt eine Raid zu setzen. Vllt als Anreiz jedem der in einer vorherigen Abstimmung mitspielen mag, bekommt eine Anzahl X an Koloschiffen gestellt, die ausschließlich zum Raidkolo genutzt werden können.

    Raiden macht Spaß und daran sollte gearbeitet werden, um es lukrativer zu machen!!

    Gn8
    Da stimme ich dir zu. Man sollte den Stationierungsflug zeitgleich losschicken können. Theoretisch muss die Funktion nur überall funktionieren. Wenn die Flotte bei einem Planeten ankommt, den man nicht erobert bzw kolonisiert hat, dreht sie eben wieder um. Wenn man ihn erfolgreich erobert hat, bleibt sie dort. Denke das sollte man mal irgendwo in dem Ideenbereich erwähnen.

    Das mit dem Event würde ich fairerweise in einer Speedrunde machen. Hatten wir damals mit dem "Burgerkrieg" ja auch. Da war es halt nur die meisten Siege. Jetzt eine Speedrunde mit vernichteten Schiffen und dieser oder einer ähnlichen Belohnung für die Siegerseite wäre eine nette Abwechslung und würde dem Grundthema dieses Treads ja wieder zugute kommen.

    Aber um deinen letzten Satz noch einen kurzen gegenwind zu geben. Es gibt noch viele andere Funktionen die unbedingt überarbeitet werden sollten um den Kampf generell noch lukrativer zu gestalten.
    Ich gehöre der "Wir-ärgern-gerne-Rebellen" Sekte an!

    Erfolgreiche Angriffe auf Rebellen können mir gerne als vollständig anonymisiert zugeschickt werden. Die besten werden es dann in die nächste Holonet-Sendung schaffen. Neben dem Link bitte kurz den Namen des Opfers und des Siegers.
  • Leider wird auch der Chat nicht das Problem lösen, das es einige Mitspieler gibt, welche _(bis auf die hohen Militärquests) kein Ziel mehr haben, da schon fast alles komplett ausgebaut ist, oder ewig lange dauert.
  • DreamwaverSB schrieb:

    Leider wird auch der Chat nicht das Problem lösen, das es einige Mitspieler gibt, welche _(bis auf die hohen Militärquests) kein Ziel mehr haben, da schon fast alles komplett ausgebaut ist, oder ewig lange dauert.
    Das ist wohl etwas wares dran, dennoch ist der Chat etwas was das Allgemeine Spielerlebniss vereinfachen würde.
    Unter den Allys, zumindest bei uns Ist die Kommunikation wohl ganz gut geregelt.
    Aber mit externen bzw auch teilweise mit Bündnissen, die dann teilweise andere mittel der Kommunikation nutzen, wäre das schon ein klares Plus.
    Richtig gut wäre es halt wenn der Chat gleich mit mehreren Optionen kommen würde.
    Sprich nebens z.B Standart Ally Chat, Allg. Chat, Privat zwischen zweii Personen - eine möglichkeit eigene Channels zu erstellen in die man auch beispielsweise nur mit einem Passwort oder besser nur mit einer Einladung beitretten kann.

    <- Wohl falsches Thema, gerne verschieben wenn nötig.


    Allgemein kann ich aber nur immer wieder sagen das HEGA schon echt ein tolles Projekt für NOPAY2WIN ist.
    An solchen SPielen kann und sollte man immer weiterbasteln, aber mir persönlich gefällt es in meiner ersten Runde wirklich sehr gut hier (Up & Down's mit einbegriffen).
    Sollte man einfach auch mal sagen, nicht nur immer stenkern.

    Daher mal nebens allem ein großes Lob an das gesammte Hega-Team - weiter so!
  • Hugo Legend schrieb:

    Da hätte ich eine gute Idee, die ich eh noch formulieren wollte...

    Ich erhalte mir aktuell die Motivation mit Raidkolos bei. Fleet splitten und Leute raiden... Das Problem ist nur:

    1. Raumkampf Verluste nervig hoch
    2. Bodenkampf nervig
    3. Raid steht doch dein stationsflug mit Truppen dauert noch 5-12h ... NERVIG

    mir ist es schon mehrmals passiert, dass die raid entdeckt wurde, bevor überhaupt 1 Schiff auf der raid war .

    D.h. man wird mit Verlusten gestraft, obwohl man Aktion ins Spiel bringe wollte... Das nimmt einem noch mehr die Lust. Ich hatte zeitweise 3 Raids gesetzt gehabt, aber auch nur weil ich am Ende belohnt wurde und mal eben die Schiffe und prodder habe, um die Verluste einigermaßen auszugleichen. Trotzdem schmerzt es jedes mal sehr die Wings dahinschwinden zu sehen.

    Mein Vorschlag:

    Stationsflug möglich zeitgleich mit Raidschiff. Vorteil ist der absolute Überraschungsangriff und es bringt mehr Spielspaß und Aktivität.

    Zur wm ein kleiner Kontest?

    Irgendwas mit Raids setzen und welche Fraktion die meisten Schiffe bei der anderen Partei zerstört ?
    Bonus:
    Keine oder schwächere NPC, um direkt eine Raid zu setzen. Vllt als Anreiz jedem der in einer vorherigen Abstimmung mitspielen mag, bekommt eine Anzahl X an Koloschiffen gestellt, die ausschließlich zum Raidkolo genutzt werden können.

    Raiden macht Spaß und daran sollte gearbeitet werden, um es lukrativer zu machen!!

    Gn8
    dem kann ich mich nur anschließen das setzen einer RK ist viel zu aufwändig und kostspielig
    würde aber das Spiel wesentlich bereichern !
    da die Angriffszeit ja ohnehin auf 30 Min. limitiert ist sehe ich auch kein großes Problem für nicht so aktive Spieler
    bei anderen Spielen liegt die oft deutlich darunter
    auch eine mobile Raumstation als RK die erforscht werden muss könnte ich mir gut vorstellen, die mit der Flotte mitgeschickt wird und sofort eine RK
    mit entsprechender Adresse im System wird sobald sie angekommen ist, die Platzierung wird zufällig je nach freien Platz im System generiert
    natürlich mit entsprechenden Kosten in Credits oder/und Gas ( damit nicht der Einwand des zu großen Vorteils gegeben ist ;) )
    BG
    Sterni
    Es gibt keine Übermacht, nur kleinere und größere Herausforderungen !
  • Leider verlassen uns in letzter Zeit immer mehr alt gediente, weil ihnen das Spiel keinen Spaß mehr macht. Als Alternative überlegen sie sich einen kompletten Neustart um noch einmal ein wenig Spielfreude zu erleben. Womit man sie immerhin bei HeGa behält und nicht komplett verliert.

    Meine Meinung nach wie vor: Eine Speedrunde mit Wettbewerbsfaktor würde die aktuelle Runde noch einmal etwas beleben. (ähnlich wie die letzte Speedrunde)
    Ich gehöre der "Wir-ärgern-gerne-Rebellen" Sekte an!

    Erfolgreiche Angriffe auf Rebellen können mir gerne als vollständig anonymisiert zugeschickt werden. Die besten werden es dann in die nächste Holonet-Sendung schaffen. Neben dem Link bitte kurz den Namen des Opfers und des Siegers.
  • Moin moin zusammen

    Auch wenn hier vor über einem Jahr das letzte mal geschrieben wurde, möchte ich zu einem bestimmten Punkt, der hier angesprochen wurde was schreiben.

    Thema Speedrunde/Speedgala

    Ich habe vor vielen Jahren, um genau zu sein 13 Jahre, bei einem anderen Game vom Start an in einer Speedgala gespielt. Diese lief mit 10 facher Geschwindigkeit wie die normalen Galas. Sehr viele Speiler der normalen Galas sind dort hin gewechselt, da der Spielspaß dort sehr hoch war. Ja man musste in dieser Gala sehr aufpassen, da alles viel schneller ging, Flugzeiten von unter 5 Minuten u.s.w., aber auch das war mit einem Vollzeitjob und dem normalen RL völlig zu schaffen. Ich habe das Game über 3 Jahre gespielt und bin nach einer Pause von etwa 6 Monaten ruck zuck wieder vorne dabei gewesen. Der Spaß in dieser Gala war sehr hoch, da man sich nicht ärgern musste wenn man mal seine Fleet durch falsches saven oder sonstiges verloren hat. Die stand in kurzer Zeit wieder, da die Ressis schnell nach kamen. Auch waren die Kämpfe immer sehr spannend, da man durch gutes timing den Angreifer abfangen konnte.

    Ich kann hier einige Aussagen nicht nach vollziehen, das dieses Game ab einem gewissen Punkt nur noch Vollzeit gespielt werden kann. Ich bin zwar erst am Anfang des Games, vor etwa einer Woche gestartet, aber mir ist es stellenweise zu langweilig, weil die Ressis nur zäh nach kommen und alles ein wenig zu lange dauert. Ok ich bin durch die Speedgala etwas verwöhnt, aber der Spielspaß ist doch immens hoch dadurch und würde sicher viele neue User anziehen und zurück holen.
  • Ich weiß ja nicht ob es so gut ist zu behaupten, dass sich einige inklusive mir sich nur einbilden wie Zeitaufwändig Hega ist. Dazu kommt das die Probleme der aktuelle Version nicht du eine super speed Gala weg gehen. Das beheben der aktuellen Probleme dauert halt einfach, das ärgert uns als Entwickler Team wahrscheinlich am meisten.
  • Zum Thema Geschwindigkeit spreche ich für sehr viele, wenn ich sage, dass die Geschwindigkeit der aktuellen "Speed" auch gerne in eine normale Runde übernommen werden könnte. Die G2 hat eine wesentlich angenehmere Geschwindigkeit als G1, da möchte man kaum nochmal zurück zu der halb so schnellen G1.
    Speedrunden dürften dann gerne auch mal x4 oder noch wesentlich schneller bei Bauzeiten sein. (Im Übrigen wünschen sich viele eine Burgerwars Wiederholung :love: )
  • Master Silver schrieb:

    Ich weiß ja nicht ob es so gut ist zu behaupten, dass sich einige inklusive mir sich nur einbilden wie Zeitaufwändig Hega ist. Dazu kommt das die Probleme der aktuelle Version nicht du eine super speed Gala weg gehen. Das beheben der aktuellen Probleme dauert halt einfach, das ärgert uns als Entwickler Team wahrscheinlich am meisten.
    Ich habe nicht von der Crew von HeGa geredet, für die ist das Game ein Vollzeitjob. Es ging um die Spieler, da hier geschrieben wurde, das es ab einem gewissen Punkt ein Vollzeitjob ist, das Spiel zu spielen. Das habe ich in meinem Post weiter oben aber auch genau so ausgedrückt.


    Das es Probleme gibt und diese durch eine Speedgala nicht verschwinden, ist mir selbstverständlich bewusst. Es war auch nur eine Anregung, da ich das von, wie in meinem Post weiter oben geschrieben, aus einem anderen Game kenne, wo die Speedgala über jahre lief. Sie war immer voll besetzt und rund um die Uhr waren Spieler dort online.


    Selbstverständlich muss man dieses nicht umsetzen, aber ich ging davon aus, das man Anregungen geben darf. Wenn dieses nicht erwünscht ist, dann werde ich dies nicht noch mal machen ;)
  • Panglari schrieb:

    Selbstverständlich muss man dieses nicht umsetzen, aber ich ging davon aus, das man Anregungen geben darf. Wenn dieses nicht erwünscht ist, dann werde ich dies nicht noch mal machen
    Anregungen sind immer erwünscht, das mal zuerst. Das diese kontrovers diskutiert werden, sollte aber auch jedem klar sein :D

    Und zu deinem Post mit der Speeduni und dem Vollzeitjob... Fass das jetzt bitte nicht falsch auf, aber ein Spiel, das auf Angriff und Verteidigung basiert, mit Flugzeiten unter 10 Minuten (selbst 30 sind schon hart) soll kein Vollzeitjob sein, wenn man nicht dauernd gefarmt werden will ? Entweder du hast die Möglichkeit mind. 4 Stunden lang deine Produktion zu sichern (oder wie hier herunter zu drehen, was dich aber deutlich zurück wirft) oder du musst alle max. 10 Minuten online sein um nachzusehen... Selbst hier, wo man 3 Stunden Bunkerkapazität haben kann und Flugzeiten von ca. 30 Minuten wäre eine VOLLE (!!!) Galaxie in den Topplatzierungen nur für Leute spielbar, die auch wirklich genügend Zeit haben und denen das RL nicht mal so nebenbei 1-2 Stunden klaut.

    Nach einem Flottencrash ist bei einem solchen Spiel in allen (!) Spielen es wohl eher nicht mehr möglich oben mitzuspielen (Was die militärische Stärke anbelangt), wenn man nicht gute Prodder hat, und eine Menge Zeit die verlorenen Ressourcen + die zwischenzeitliche Produktion wieder reinzuholen.

    Selbst ein guter Spieler (nach meiner Einschätzung) wie JJH ist es nach einem Reset zwar gelungen sich schnell wieder hoch zu arbeiten (wobei man bedenken muss, das es viele Millionen Ress auf inaktiven Planeten in kleineren SZ gab und er gute Leute neben sich hatte, die ihm Schiffe etc. vermachten), aber mit den Leuten, die von Anfang an oben waren konnte er auch nicht wirklich schritthalten.
  • @Panglari ich hab schon auch das spielen von Hega gemeint und nicht die Entwicklung, DreamwaverSB denke ich hat es ja gut Erklärt warum und natürlich sind Anregungen immer erwünscht, so hab ich das nicht gemeint^^.

    Zur Speedgalas kann ich noch hinzufügen, dass diese immer wieder passieren um etwas Auflockerung zu bringen, jedoch sind die nicht Randvoll, des weiter läuft die aktuelle Beta ja auch mit doppelte Geschwindigkeit.