Angepinnt Ideen-Brainstorming

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ideen-Brainstorming

      Hallo liebe Community,

      auf Grund von Spielerfeedback haben wir diese "Brainstorming-Ecke" konzipiert, die hauptsächlich einen Anlaufpunkt für kleinere, unausgereifte Ideen bieten soll. Hier könnt ihr also solche Ideen diskutieren, die höchstwahrscheinlich keinen eigenen Thread bekommen würden. Falls die Diskussion dennoch an Fahrt gewinnt und die Idee entsprechend ausgereift ist, bekommt sie von den Moderatoren einen eigenen Thread. Somit bleibt diese Brainstorming-Ecke frei von größeren Diskussionen, die sich über mehrere Seiten spannen können. Wir werden in diesem Post eine Tabelle führen, die bereits diskutierte Ideen auflistet.

      Wir von Team Rot werden natürlich ein Auge auf diesen Thread behalten. Allerdings werden wir, wie im normalen Forum auch, nicht auf jede Idee eingehen und Ja oder Nein sagen.

      Hier die Liste bereits diskutierter Ideen:

      IdeeVerbleib
    • So quasi nach dem Prinzip einer gibt ein Stichwort, und die anderen spielen KI und entwickeln daraus was? :P Find ich gut!
      __________________________________

      cowboyjoe schrieb:

      Auf allen Nachrichtenkanälen auf meinem Handy stand "Neue Nachricht von Gorn, neues Ticket von Gorn, neue PM von Gorn und neuer Forenbeitrag von Gorn"




    • Ach Gott, ich hab eine Version unseres Sabacc für 4 Spieler fertig programmiert, aber keine Ahnung wie man da Pushing verhindern soll ^^

      Coder

      Du hast Fragen zum Spiel? Dann schau zuerst in unser Wiki!
      Du bist im Wiki nicht fündig geworden? Dann versuch es hier im Forum.
      Hidden Empire - Galaxy Adventures

      Private Nachrichten beantworte ich nach Lust und Laune, sowie deren Sinnhaftigkeit.

      Biete Kreuzer gegen Pizza T_T Threads in denen Spieler sich oder das Team beleidigen werden von mir grundsätzlich nicht weiter gelesen.
      Ich äußere mich nicht zum Thema Balancing
      Bierliste: -Tycron-

      FO-nTTaX el Diablo Coder Supporter Hidden Empire
    • RainboW schrieb:

      Ach Gott, ich hab eine Version unseres Sabacc für 4 Spieler fertig programmiert, aber keine Ahnung wie man da Pushing verhindern soll ^^
      Erklär mal bitte wie da "Pushing" funktionieren würde, damit ich mir Gedanken dazu machen kann wie man es verhindern kann.
      Habe gerade sehr viel Zeit zum Nachdenken und da ist es gut, wenn ich die Gedanken sinnvoll einsetzen kann.
    • Absichtliches Verlieren, damit jemand anderes n dicken Pott einsackt - gepaart mit Absprachen über jeweils aktuelle Handkarten. Könnte auch nicht nur zum gezielten Pushen eines einzelnen Spielers verwendet werden, sondern auch schlicht zum Betrügen beliebiger anderer Mitspieler, die zufällig am selben Tisch gelandet sind.
      Anonymisierung und zufällig zusammengewürfelte Tische springen da zwar als Möglichkeiten sofort ins Auge, aber allein durch Timing von Zügen oder Vergleichen von Einsätzen (oder schon Timing beim Start der Runde, z.B. nachts zu viert gleichzeitig ein Spiel beginnen wollen) ließe sich trotzdem leicht rausfinden, ob man wie geplant mit einen oder mehreren Freunden am selben Tisch sitzt.

      Weiterhin nimmts natürlich viel Spielspaß, wenn man nicht mit Freunden zusammen spielen kann. Man könnte höchstens sagen, Sabacc-Multiplayer wäre allein um des Spaßes willen und es gäbe gar nichts Spieltechnisches dabei zu gewinnen (also keine Credits oder eine andere einlösbare Währung), aber das wäre mMn auch schade.




      Du hast Fragen zum Spiel? Dann schau doch in unser Wiki!
      Du bist im Wiki nicht fündig geworden? Dann versuch es hier im Forum.
      Hidden Empire - Galaxy Adventures Galaxie I

      "We are the Empire. We bring order and justice for the common good."

      Private Nachrichten werden meist bei Gelegenheit beantwortet oder eben auch nicht ;)
    • Ich habe mir mal ein paar Ideen zur allgemeinen Spielstruktur von HEGA gemacht. Mit Absicht in diesem Thread, weil letztendlich keine wirkliche Grundidee dabei rausgekommen ist, sondern nur ein Grundgedanke, der viele Teilaspekte besitzt die mit umgesetzt werden müssten, damit alles voll zur Geltung kommt. Weiterhin sind hier auch bereits gepostete Ideen mitverarbietet.

      Zunächst einmal das leidige Thema der Fletter in HEGA:

      1. Das Einführen einer Kampfmoral. Durch Einheitenverlust sinkt die Kampfmoral der eigenen Flotte. In Abhängigkeit von Verlust pro Zeiteinheit/Kampfrunde sinkt diese schneller oder langsamer. Bei Null zieht sich die Flotte zurück. Zur Folge hätte dies, dass keine kompletten Flottenkills mehr möglich sind, außer durch massiv riesige Flotten, die die andere in nur einer Kampfrunde vernichten oder beide Flotten in etwa gleich stark sind.


      2. Die Möglichkeit Schiffe zu reparieren. Durch einen Zufallsgenerator könnte jedes Schiff zerstört oder nur beschädigt sein (könnte natürlich auch in Abhängigkeit des gegnerischen Schiffes gemacht werden). Zerstörte Schiffe ergeben das Trümmerfeld, zusätzlich im TF enthalten sind beschädigte Schiffe (beider Fraktionen), die abgeschleppt werden können (neues Schiff Klasse Recycler/Transporter + Reperaturwerft). In der Reperaturwerft kann man die Schiffe dann durch den Einsatz von Ressourcen die Schiffe wieder instand setzen oder demontieren und die Ressourcen wiederverwenden natürlich nicht 100% der Baukosten vllt 40%(?)). Das demontieren trifft dann für Fraktionsfremde Schiffe zu, Instandsetzen + Demontieren für die eigenen.


      3. Abschaffung der Flottenteilung durch Deffflotten. Da sollte alles gesagt sein. Verteidigende Flotten werden der Planeteneigenen hinzugefügt, ist auch deutlich sinnvoller.


      4. Trotz dieser Änderungen die Schrottpunkte beibehalten. Auch nach all den Fangvorrichtungen wird der Wiederaufbau einer verlorenen Flotte kostspielig sein.

      Ich kann mir gut vorstellen, dass Fletter und auch Miner/Prodder dann auch mal mehr riskieren bei Angriffen. Mit der Garantie im Ernstfall vllt nur 60 % der eigenen Flotte zu verlieren, sollte deutlich mehr Risikobereitschaft bestehen. Ich weiß auch, dass hier viele Dinge angesprochen wurden, die schon mehrfach abgelehnt wurden: neues Schiff+Gebäude, Überarbeitung des Kampfscripts (Einbringen der Defflotten anderer Spieler + Kampfmoral) usw., aber ich sehe eben auch das Potential dieser Änderungen. Aktuell höre ich ja nur das Murren der Spieler :evil:

      ___________________________________________

      Eine zweite Sache, die mich schon länger beschäftigt, ist die Sache mit den Flugzeiten. Ich höre es von vielen Seiten, dass diese einfach zu lang sind und die entsprechende Forschung eben auch nicht von jetzt auf gleich fertig wird. Hier sehe ich die Möglichkeit über eine Verkleinerung der Galaxie zu sprechen. Wir haben aktuell über 600 Systeme, bei 1000 Spielern (zeitweillig ja auch deutlich weniger). Wenn man die Systemzahl verringern würde auf 450 (?) zum Beispiel steigt für den einzelnen Spieler die Chance lohnende Ziele in der näheren Umgebung zu finden (was natürlich auch umgekehrt gilt).
    • Marethyu schrieb:

      3. Abschaffung der Flottenteilung durch Deffflotten. Da sollte alles gesagt sein. Verteidigende Flotten werden der Planeteneigenen hinzugefügt, ist auch deutlich sinnvoller.
      Das steht schon seit langem auf unserer Liste, das wollen wir auch gerne so haben. Dafür muss aber das Kampfskript generalüberholt und kernsaniert werden. Das ist einfach nichts, was man "mal eben" macht - das Kampfskript ist das umfangreichste Skript, das es bis dato in HEGA gibt, und das neu zu schreiben hat bisher niemand geschafft (was auch beinhaltet "nicht die Zeit und Lust gehabt, da einen Haufen Arbeitsstunden zur Einarbeitung und Neuschreiben zu investieren").
      Wir hoffen, dass wir das irgendwann hinkriegen - aber ganz ehrlich, kein ETA möglich.


      Die anderen beiden Vorschläge klingen auf jeden Fall erstmal diskussionswürdig. Würden auch Eingriffe ins Kampfskript erfordern, aber nicht ganz so tief wie das gemeinsame Kämpfen - auch wenn ich hoffe, dass wir an dem bisherigen auch nichts mehr ändern werden, bevor es besagte dringend notwendige Generalüberholung bekommen hat.




      Du hast Fragen zum Spiel? Dann schau doch in unser Wiki!
      Du bist im Wiki nicht fündig geworden? Dann versuch es hier im Forum.
      Hidden Empire - Galaxy Adventures Galaxie I

      "We are the Empire. We bring order and justice for the common good."

      Private Nachrichten werden meist bei Gelegenheit beantwortet oder eben auch nicht ;)
    • Jemand sollte mir mal verklickern was meine Motivation ist, dieses Spiel überhaupt noch weiter zu spielen bzw Schiffe zu bauen WENN:





      1) es Spieler gibt die man niemals (rein mathematisch) einholen kann. Man also immer unterlegen sein wird und nach Sz:7 man nur verlieren kann. => Monopole


      Warum hört die SZ auf einmal mit SZ7 auf wenn es gleichzeitig nach oben hin es keine vernünftige Obergrenze gibt. Und der Punkteunterschied keine Rolle mehr spielt. => Warum es also überhaupt es zu versuchen weiterzuspielen. Viele Leute hören einfach nach SZ:7 auf. Keiner spielt gerne Boxsack.


      => einer Allianzer mit kleiner SZ beitretten macht dadurch besonders keinen Sinn da im Krieg alle SZ deaktiviert sind. Und man nicht mal Schiffe von Kollegen annehmen bzw verschenken kann. Das Verteitigen und Blockaden aufbrechen ist nicht wirklich das Wahre.



      => wenn man nur gewinnen kann wenn man die meisten Schiffe besitzt (unter Berücksichtigung der optimalen Schiffsverhälntisse). Entweder du hast die Schiffe oder du hast sie nicht. Entweder hast du slebst in Schiffe investiert und hattest Glück dass man nicht erwischt wurde oder du hast das Spiel einfach Jahre früher gespielt als neue Mitglieder oder du lässt Prodder für dich produzieren. Das Wort Kampf hat hier die Bedeutung verloren.



      2) mann sobald man offline geht, seine Sachen nicht schützten kann. (Verteidigungsanlagen sind sinnlos im Spiel, einmal zerstört baut sie niemals jemand wieder auf, da man diese auch nicht saven kann.) Die feigen Nachtfarmer naschen dann halt an deinen Ressourcen. Warum die Verteidungsanlagen nicht wie Gebäude unzerstörbar machen dafür mit einer Maximal Anzahl versehen.



      3)immer online sein muss um wirklich verlustfrei zu spielen. Meine Lebenszeit soll sich nicht nach diesen Spiel richten, sondern das Spiel soll sich verdammt nochmal nach mir richten!!! => keine 100% Kontrolle über seine Sachen.


      Ein Spiel sollte dann anfangen wann man es startet (online geht auf HEGA) und aufhören wenn man das Spiel beendet (offline geht) und zwar alles ohne bescheuerte Saveflüge und andere Zeitmanagement-Spielchen.


      Saveflüge sind blödsinn, seine Privattermine nach diesen Spiel zu orientieren ist blödsinn. Vor allem wenn man entweder keinen Bürojob hat und/oder sich Termine dauernd ändern aber den Saveflug nur einmal einstellen kann. (oder wenn man unterwegs ist und man halt nicht kann) Der Urlaubsmodus nervt auch, so wie er jetz ist.



      4) man in einem Kampf 100% seiner Schiffe verliert.... Man braucht schon ein besonderes Gemüt immer von 0 anzufangen, es ist durchaus etwas verrückt besonders wenn man weiß dass man niemals Nummer eins werden wird (sofern die Nummer eins nicht von selbst auffhört) bzw auf dem Weg dorthin das Risiko zu groß ist alles zu verlieren und es sich nicht lohnt es überhaupt noch zu versuchen.


      5) Bodentruppen sind sowieso sinnlos aber der Nostalgie halber warum eigentlich nicht.


      6) wenn ihr unbedingt wollt dass Leute aufhören so lange nur mit dem Aufbau von Mienen usw. sich zu beschäftigen damit sie erstmal eine Grundlage für ihre Schiffsproduktion haben, dann sollte man diese auch nicht so hohe Lv geben. Da dies entsprechend lange dauert dieses MaxLevel zu erreichen. Dann würden die Leute auch nicht nur online gehen um ihre berühmten 3 clicks zumachen bis diese irgendwann komplett verstummen.


      7) multiple IP Adressen, trotz Verbotsregeln, offenbar dennoch erlaubt sind. Wie viele Spieler wären wir dann tatsächlich?


      8 ) ich sehe dass Spieler (bereits SZ:>7) gebannt werden weil sie mal ganz böse Wörter verwendet haben im Chat oder sonst wo. Das ist hier kein Höfflichkeitswettbewerb, ich will keine Zensur (dafür gehe ich auf Facebook). Und von Hassrede und einer Community die sich nur anpöbelt ist man auch Lichtjahre entfernt.







      Ich garantiere euch solange das System so bleibt wie in diesen Moment, bleibt ihr paar hundert Nerds und Star Wars Fans (wie ich) unter euch. Wann kommt ENDLICH das neue HEGA? So langsam wirds langweilig und demotivierend hier.


      Ich bin seit kurzem erst dabei und derzeit SZ:4, aber selbst jetzt ist es offensichtlich dass man hier auf kurz oder lang nur verlieren kann. Nicht gerade ein motivierendes Spiel hier, auch wenn sehr liebevoll gemacht mit viel viel Hintergrundwissen und sehr viel Arbeit dahinter. Dieses Spiel ist aber dennoch lange nicht fertig gestellt....


      mfg,
      kleiner/junger Padawan



      PS: Mir ist klar dass die Großen diesen Artikel aus logischen Gründen nicht liken werden.


      PSPS: und nein ich schreibe dass hier nicht weil ich ein Flotte verloren habe. Ich habe nie eine Flotte besessen, da ich weiß wie sinnlos dies ist. Alles was ich sehe ist, dass immer mehr Leute aufhören weil sie zum gleichen Schluss gekommen sind.
    • Tja die Unzufriedenheit wächst ...aber wenn ich das hier schreibe bin ich jedesmal der Buhmann^^

      Wie weit ist eigentlich die Truppe die die Questreihen überarbeiten sollten, gibt es da mal einen Zwischenbericht?
      Eventuell kann die Community sich da hilfreich beteiligen, weil am Ende sind wir es die damit klar kommen müssen und vielleicht im Vorfeld langfristige Probleme erkennen können.
    • Feuerstein, du bist nicht der Buhmann, weil du hier sowas schreibst, sondern weil es die Art ist, wie du es schreibst. Ich dachte, ich hätte mich da deutlich genug ausgedrückt.

      Zu deiner Motivationsfrage. Es kann einem keiner einen Grund geben, warum man HEGA spielen sollte. Meine Motivation ist es, dass HEGA ein Spiel ohne PayToWin-Option ist. Das heißt, jeder kann durch seine eigene Herangehensweise zeigen, was er kann (Rebs, nicht falsch verstehen. Ich weiß wir Imps können nichts) und so seine persönlichen Ziele zu erreichen. Weiterhin, ist HEGA ein Browsergame, dass rund um die Uhr läuft. Wenn du dieses Spielsystem nicht magst, kann ich dir auch nicht helfen. Zu den angesprochenen Problemen, kann ich dir nur zustimmen, es gibt viel zu tun, aber es ist immer noch ein freiwilliges Fanprojekt und Stinger kann jederzeit das Spiel abschalten und das Projekt für beendet erklären. So lange es genügend Menschen gibt, die hier freiwillig Support- und Entwicklungsarbeit leisten und die monatlichen Serverkosten zusammenkommen, wird es HEGA geben. Die Rundendauer ist mit Absicht sehr lang angesetzt, jede neue Runde sollte sich so von der vorigen unterscheiden, dass ein neustart sowieso zwingend wird. Das bedarf aber einer langen Vorbereitungszeit. Alternativ, und das wurde kürzlichst angesprochen, wären mehrere Speedrunden (auf ein Jahr ausgelegt) hintereinander möglich, allerdings weiß ich nicht was das aus dem Spiel machen würde, weshalb ich dazu auch nicht groß was sagen kann.

      Abschließend würde ja gerne mal wissen, was du mit dem Ausdruck "die Großen" meinst. Jeder wird hier ein Ohr für konstruktive Kritik haben, aber eben nicht für ein lautes mimimi oder ich will ich will ich will (gel Feuerstein ;) ).

      mfg
      M
    • @Marethyu - Profiliere dich nicht immer auf meine Kosten ..., du kannst gerne sachliche Argumente bringen und musst nicht meiner Meinung sein...aber unterlass deine Anspielungen :cursing: :thumbdown:
      ...habe ich mich jetzt auch "deutlich" genug ausgedrückt?

      Edit by Sharkey:
      Beleidigungen, welcher Art auch immer, sind genauso wenig sachlich.


      ach mein Text wird (wiedermal) zensiert, aber seiner bleibt unverändert, obwohl es ein deutlicher Angriff gegen mich ist...alles klar...hier wird mal wieder mit verschiedenen Maß gemessen - und ihr wundert euch warum immer weniger Leute Lust haben was ins Forum zu schreiben :kotz1:

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Feuerstein ()

    • 2. Die Möglichkeit Schiffe zu reparieren. Durch einen Zufallsgenerator könnte jedes Schiff zerstört oder nur beschädigt sein (könnte natürlich auch in Abhängigkeit des gegnerischen Schiffes gemacht werden). Zerstörte Schiffe ergeben das Trümmerfeld, zusätzlich im TF enthalten sind beschädigte Schiffe (beider Fraktionen), die abgeschleppt werden können (neues Schiff Klasse Recycler/Transporter + Reperaturwerft). In der Reperaturwerft kann man die Schiffe dann durch den Einsatz von Ressourcen die Schiffe wieder instand setzen oder demontieren und die Ressourcen wiederverwenden natürlich nicht 100% der Baukosten vllt 40%(?)). Das demontieren trifft dann für Fraktionsfremde Schiffe zu, Instandsetzen + Demontieren für die eigenen.

      Also ich muss ja sagen, dass mir diese Idee persönlich sehr gefällt. Dadurch bekommt der Flottenkampf eine völlig neue Dynamik. Außerdem ist der Anreitz einen Flottenkampf einzugehen viel größer. Zumal man den Flottenkampf dann auch realistischer Gestalten würde. Da in Flottenkämpfen nie nur zerstört wird. Gerade große Kampfschiffe werden oftmals auch einfach nur so schwer getroffen oder beschädigt, dass sie Kampfunfähig sind und somit einfach abgeschleppt werden können. Das wäre immer interressant, gegnerische GKS, egal ob Reb oder NPC, dann gegen zusätzliche Ressourcen zu demontieren und eigene GKS, in einer extra dafür ausgelegten Werft reparieren zu können. Also kurz um hammer Idee und es macht das Spiel dadurch für das Star Wars Universum noch realistischer und somit spielbarer.
    • Zum Thema Kampfscript hab ich neh Menge auf meinem Rechner rumfliegen, mal sehen wann ich dazu kommen, das zusammen zu fassen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Master Silver ()