[DevBlog] - Diskussionsthread

    • Official Post

    Hallo allerseits,


    ich hoffe euch hat der erste DevBlog gefallen. Gibt es erste Reaktionen und Anregungen?

    Um euch ein wenig mit einzubinden, was ich für einen DevBlog entscheidend finde, bitte ich euch uns hier kurz mitzuteilen, welche Informationen über die einzelnen Teammitglieder für die folgenden Vorstellungsblogeinträge interessant wären. Es soll ja erstmal nicht nur rein technische Informationen vorgestellt werden, sondern wir wollen auch die Hintergründe beleuchten, damit ein rundes Bild entsteht und Ihr euch besser in die zeitlichen Gegebenheiten der Aufgaben und Abarbeitungen hineinversetzen könnt.


    Gruß DreamwaverSB

  • Mich würden Sachen interessieren wie


    -An welchen Features wird gearbeitet?

    -Welche können wir in einem Zeitraum von 1 Jahr erwarten

    -Welche Ideen der Community haben es in eure ToDo Liste geschafft? (Bspw. frag ich mich ob nächste Runde Imps weiterhin nur in einer Werft Recycler bauen können)

    -Hintergründe, Argumente sowie andere Gedanken zu den oben genannten Punkten

    -Artworks

  • Aus dem Veröffentlichten Techtrees stellt sich mir die Frage: Wurden die Tartans und die Kanonenboote vergessen oder werden die abgeschafft?

    Des Weiteren stellt sich mir die Frage ob negative Energie wieder nur die Minen beeinträchtigt oder endlich auch die Schiffsproduktion oder die Forschung?

    Und VT in den regulären Werften?

    Als erstes empfinde ich dass als den Todesstoss der VT, oder kosten die etwa keinen Unterhalt?

    • Official Post

    Wurden die Tartans und die Kanonenboote vergessen oder werden die abgeschafft?

    Lass dich überraschen :)

    Des Weiteren stellt sich mir die Frage ob negative Energie wieder nur die Minen beeinträchtigt oder endlich auch die Schiffsproduktion oder die Forschung?

    Alle Veränderungen zur kommenden Runde werden wir bald ankündigen.
    Ich kann aber schon sagen, dass die Schiffsproduktion nicht durch Energiemangel beeinträchtigt wird.
    Das bedeutet natürlich nicht, dass wir nicht irgendwann an so einem Feature arbeiten werden ;)


    Und VT in den regulären Werften?

    In der jeweiligen Werft die es in Typ A und B gibt (also Reb Schiffswerft, Imp Orbitalwerft), damit keine Fraktion langfristig mehr produzieren kann.


    Als erstes empfinde ich dass als den Todesstoss der VT, oder kosten die etwa keinen Unterhalt?

    Eine Einschätzung ob sich der Einsatz von Verteidigungsanlagen derzeit lohnt oder in Zukunft lohnen wird gebe ich hier jetzt mal nicht ab.


    Es erfolgt ein komplettes Rebalancing der Einheiten, bei dem VT eine stärkere Rollen als jetzt spielen sollen. Sie werden vorausichtlich Unterhalt kosten.

  • Ich hab dann noch mal ein paar mehr Fragen:


    1. Werden sich nur Angriffe auf die Loyalität auswirken? Oder auch Deffaktionen (nur für den Fall dass sich dadurch die Loyalität steigert).

    Wie ist es wenn ein Spieler mit 100% Loyalität mit einem Spieler handelt der bspw nur 50% Loyalität hat, wirkt sich dass auf die Loyalität des Spielers mit 100% aus?

    Schließlich unterstützt der ja Verräter.

    Werden zusätzliche Funktionen an die Loyalität gebunden sein?

    2. Wie hoch wird das Risiko eingeschätzt, dass sich Neulinge durch den neuen Techtree "verbauen"? Also an einen Punkt kommen, an dem es nicht mehr möglich ist Minen zu bauen? Bisher wurde ja immer mehr getan um den Casualspieler das Leben zu erleichtern.

    3. Raumstationen bleiben ja immer noch Stationär und solange es Spieler gibt die für kleinste Mengen Nachtprod angreifen( um bspw die achsowichtige Ezellenfabrik zu finanzieren) werden diese lediglich dazu dienen ein Trümmerfeld zu erzeugen und dabei sehr wichtige Kapazitäten für die Schiffsproduktion binden.

    4. Gewisse Schiffe lassen sich nicht kaufen wenn ich die Loyalitätsbedingung nicht erfülle. Wie wird es mit Schiffen aussehen deren Bauvorrausetzungen ich nicht erfülle?

    5. Wird das Regelwerk überarbeitet?

    • Official Post

    2. Wie hoch wird das Risiko eingeschätzt, dass sich Neulinge durch den neuen Techtree "verbauen"? Also an einen Punkt kommen, an dem es nicht mehr möglich ist Minen zu bauen? Bisher wurde ja immer mehr getan um den Casualspieler das Leben zu erleichtern.

    Da nicht nur der Techtree sondern auch die Tutorialmissionen 'erneuert' und angepasst wurden, sollte es nach dem jetzigen Stand fast unmöglich sein, das ein Neuling sich 'verbaut'.



    3. Raumstationen bleiben ja immer noch Stationär und solange es Spieler gibt die für kleinste Mengen Nachtprod angreifen( um bspw die achsowichtige Ezellenfabrik zu finanzieren) werden diese lediglich dazu dienen ein Trümmerfeld zu erzeugen und dabei sehr wichtige Kapazitäten für die Schiffsproduktion binden.

    Da gebe ich dir als Spieler Recht. Ob man wegen ein paar Raumstationen seine Raumschiffprod herabsetzt, das bleibt anzuwarten. Aber ich sehe es wie du, dass dies nur in sehr geringem Maße passieren wird.

    4. Gewisse Schiffe lassen sich nicht kaufen wenn ich die Loyalitätsbedingung nicht erfülle. Wie wird es mit Schiffen aussehen deren Bauvorrausetzungen ich nicht erfülle?

    Gefährliches Halbwissen: Aber nach meinem letzten Kenntnissstand wird sich am Prozedere was Handel angeht NICHTS ändern.



    5. Wird das Regelwerk überarbeitet?

    Was sollten den dort geändert werden? Die Regeln wurden doch erst Mitte dieser Runde komplett überarbeitet.

  • sodass keiner unserer Tester vor Rundenbeginn einen (Informations-)Vorteil hat.

    Lass dich überraschen

    *tief durchatmen, räusper* :ironie:

    Das war auf das Tutorial bezogen, was im Balacing passiert weiß keiner genau außer Rot. Eventuell auch mal zur Klarstellung das im Team auch unterschiedlich Stufen von "Da weiß ich genaues drüber" gibt.


    5. Wird das Regelwerk überarbeitet?

    Was sollten den dort geändert werden? Die Regeln wurden doch erst Mitte dieser Runde komplett überarbeitet.

    Da fallen mir einige Gründe ein.


    Aber eine Antwort wäre von einem Supporter zu allen Fragen hilfreicher

    Nicht alle Fragen müssen von Rot beantwortet werden, besonders wenn dir ein Teammitglied antwortet, welches sich mit dem Thema beschäftigt hat. Ich habe bis jetzt nicht gesehen das Rot Probleme hat Aussagen zu korrigieren, sollten sie nicht akkurat sein.

  • Offtopic, gerne löschen:

    Muss ich Master Silver Recht geben.

    Du bekommst als Teammitglied die Informationen, die du für deine eigene Abteilung brauchst. Die Ewokadmins sorgen auch dafür, dass nichts Falsches an ein Subteam geht oder verspätet, um keinen Vorteil zu erlangen - zumindest kann ich das über meine 1,5 Jahre Texterdasein so sagen.


    Einfach mal bewerben und selbst merken, wie das so läuft. Dann liest man Sticheleien gegen das Team auch gleich ganz anders, wenn man sieht, dass viele Spieler keine Ahnung haben, wie, was, wann, warum so läuft. :banme:


    Zum eigentlichen Thema:

    Ich gehe mit, was die VTs angeht. Ich baue keine VTs, wenn mir Schiffe verloren gehen und die Nachtprod geklaut wird. Preislich werden die VTs durch den Buff auch nach oben gehen, oder?


    Die Idee Schiffe nicht mehr handeln zu können, dessen Bauvoraussetzung ich nicht habe, existiert auch schon länger. Die neue Runde wäre der ideale Zeitpunkt dafür. Das macht es den nicht gern gesehenen Zonenhockern (Hi.) schwerer, wenn sie selbst für das Tutorial / Techtree was bauen müssen. Und sind wir ehrlich, alle neuen Spieler löschen sich sowieso zum Rundenbeginn sobald ein alter Hase nach zwei Wochen dem Spiel beitritt, Korvetten oder ISD kauft und alles abgrast. :traurig:


    Besteht die Möglichkeit, wenn wir von den alten Hasen schon sprechen, diese auch testen zu lassen, sobald Team Rot so weit ist? Die Powerspieler von Arbiter bis JJH haben ein komplett anderes "Spielgefühl" als Neulinge wie ich oder die eingerosteten Admins.

    • Official Post

    Sodele nachfolgend Antworten:




    JJH1990



    1. Nur Angriffe wirken sich aus. Konkrete weitere Funktionen sind nicht geplant, aber deine Ansätze finde ich interessant.



    2. Das Risiko ist überschaubar, dass neue Tutorial müsste es verhindern. Aber um hier nochmal sicher zu gehen, fahren wir ja nun einen weiteren Test.



    3. Deine Einschätzung ist eine Option, aber sie sind auch heute schon nicht nützlich. Stand jetzt werden VT vom Kosten/Nutzenverhältnis besser sein als Schiffe und du wirst aufgrund des Unterhalts nicht unbegrenzt Schiffe bauen/kaufen können.



    4. War kein Thema, dass wir auf der Agenda hatten, daher hier keine Änderung.



    5. Das Regelwerk wird laufend überarbeitet, ein konkretes Update zum Start ist aktuell nicht geplant. Gerne können uns allerdings Anregungen zu den Regeln geschickt werden.




    Arbiter



    1. Möglich, dass Balancing ist gerade final in Arbeit.




    basti7



    Die VT wird nicht im gleichen Maße teurer wie sie stärker wird.




    Arbiter



    Zwar keine Frage, aber ich denke ich spreche fürs ganze Team, wenn ich sage, dass wir jederzeit fähige Helfer suchen.

  • 3. Deine Einschätzung ist eine Option, aber sie sind auch heute schon nicht nützlich. Stand jetzt werden VT vom Kosten/Nutzenverhältnis besser sein als Schiffe und du wirst aufgrund des Unterhalts nicht unbegrenzt Schiffe bauen/kaufen können.

    Momentan kann aber über die VT Ressourcen verbrennen, von denen sowieso zuviele im Game sind. Und von zerstörten VT kann man sich über die Unterstützungspunkte Schiffe holen. Also nicht ganz so unnütz.

    5. Das Regelwerk wird laufend überarbeitet, ein konkretes Update zum Start ist aktuell nicht geplant. Gerne können uns allerdings Anregungen zu den Regeln geschickt werden.

    Aus meiner Sicht sollte die Grauzonenregelung überarbeitet werden. Jedes neue Feature birgt die "Gefahr" einer Grauzone. Was im Sinne des Erfinders ist, oder was eben nicht lässt sich als Spieler nicht immer erkennen. Auch eine Auflistung der Grauzonen wäre hilfreich, bzw die Entscheidung zu Präzedenzfällen.

    Ich als Spieler habe Freude daran alles auszuprobieren und mich an die Grenzen heran zu tasten. Derzeit hat man aber das Gefühl, dass gewisse Spieler aufgrund persönlicher Abneigung seitens des Supports im Zweifel eher gesperrt werden. Da man als Spieler nicht alle Entscheidung zu jeder Grauzone kennen kann, birgt dieses die Gefahr für Willkür. Natürlich genießen die Admins Hausrecht, das will ich in keinster Weise absprechen, dennoch sind gerade in letzter Zeit Entscheidungen getroffen worden die ich als nicht förderlich für das Spiel einschätze. Schon ein Anzeichen von Willkür mindert das Vertrauen seitens der Spieler gegenüber dem Support.

    Eine Community kann nur auf lange Sicht bestand haben, wenn es ein Grundmaß an Vertrauen gibt. Sowohl von Seiten der Spieler gegenüber dem Support als auch in die andere Richtung.

    Intransparenz ist immer etwas das für Misstrauen sorgt, wie man durchaus aus der politischen Situation in Deutschland ableiten kann. Was für die Gesellschaft gilt, kann auch für kleinere Gruppen gelten.

    Spieldesigntechnisch scheint es nach meiner Bewertung in die richtige Richtung zu gehen.

    Was teilweise die Entscheidungen des Supports angeht würde ich mir mehr Offenheit wünschen und ggf bei umstrittenen Entscheidungen eine Einbindung der Community. Je offener und transparenter die Entscheidungsprozesse sind, desto weniger kann euch Willkür vorgeworfen werden.

  • Was teilweise die Entscheidungen des Supports angeht würde ich mir mehr Offenheit wünschen und ggf bei umstrittenen Entscheidungen eine Einbindung der Community. Je offener und transparenter die Entscheidungsprozesse sind, desto weniger kann euch Willkür vorgeworfen werden.

    Einerseits Daumen hoch und Zustimmung. Andererseits: Wenn die Admins ihre (neuen) Methoden offenlegen müssten, um Transparenz zu schaffen, fallen mir ein paar Experten ein, die das direkt wieder ausnutzen. Ist also leider kein triviales Problem. Also ja, bitte so transparent wie möglich.


    Neuer storybasierten Technologiebaum und neues Tutorial in V 4.4

    Aus dem Test heraus komme ich mittlerweile dazu, mir den Techbaum mal näher anzusehen. Aus einem Ausschnitt werde ich nicht schlau:


    techbaum_forsch_reb_cut.png


    Warum genau Schiffswerft (A) auf 12 für Antrieb, aber nur 5 für Hyperraum? Ist das Absicht? Die Tibamine wirkt auch völlig willkürlich. Also wenn da ne Idee hinter steckt: Die bitte ausführen.

    • Official Post

    Warum genau Schiffswerft (A) auf 12 für Antrieb, aber nur 5 für Hyperraum? Ist das Absicht? Die Tibamine wirkt auch völlig willkürlich. Also wenn da ne Idee hinter steckt: Die bitte ausführen.

    Eigentlich sollte es bei Antriebstechnik eine Schiffswerft 3 und eine Tibannagasmine 12 sein.

    Genau wegen solcher Tippfehler brauchen wir aufmerksame Tester :)

    Ich korrigiere das dann mal...

  • Warum genau Schiffswerft (A) auf 12 für Antrieb, aber nur 5 für Hyperraum? Ist das Absicht? Die Tibamine wirkt auch völlig willkürlich. Also wenn da ne Idee hinter steckt: Die bitte ausführen.

    Eigentlich sollte es bei Antriebstechnik eine Schiffswerft 3 und eine Tibannagasmine 12 sein.

    Genau wegen solcher Tippfehler brauchen wir aufmerksame Tester :)

    Ich korrigiere das dann mal...

    Okay, Danke. Ich unterlag wohl ein bisschen dem Bias "das stand jetzt ne Woche ohne Klage im Forum, dann kann es ja auch richtig sein".


    Generell gilt dann wohl etwas mehr Obacht auf Rebellenseite, denke ich. Das ist nicht der erste Fehler dort und die "alten Accounts" auf dem Testserver waren afaik (fast) ausschließlich Imps. Es gibt jetzt auch mehr imperiale Tester (vielleicht ein Grund, warum ich Reb teste :O).

  • Wird es die Möglichkeit geben, vor Beginn der neuen Runde es anzuspielen? Wenigstens bis Zone 1 bzw. bis zum erringen der ersten Kolonie.

    In einer Art Testgalaxie um den Techbaum usw genauer unter die Lupe nehmen zu können?! Würde mich auch erneut bereit erklären einen Guide zu schreiben.

    Müsste dafür aber wahrscheinlich mehrmals neu anfangen, heißt ich sollte schon so in Summe gute 14 Tage mich austoben dürfen.


    Falls nicht, ich freue mich trotzdem tierisch auf die neue Runde...zwei neue Schiffe, der Hammer :love:

    • New
    • Official Post

    Diese Möglichkeit gab es - wir hatten vor knapp zwei Wochen ingame einen Aufruf für Interessierte, den neuen Techtree und Tutorial zu testen. Knapp 20 Testende spielen sich da gerade durch und geben uns Feedback zu Stimmigkeit, Fluss und Bugfreiheit des neuen Techtrees und Tutorials.

    Der Test steht allerdings kurz vor dem Abschluss, daher nehmen wir jetzt keine neuen Tester mehr auf. Um tatsächlich als Einzelperson noch mehrere Aufbaustrategien zu testen und zu vergleichen wäre es jetzt mittlerweile auch etwas kurzfristig, da es auch bis SZ1 doch ein bisschen dauert - gerade wenn der optimale Ausbau noch herauszufinden ist.


    Abseits dessen denke ich, dass das für die erste Runde mit neuem Aufbauschema auch eine schöne Sache ist, sich damit erst einmal selbst auseinanderzusetzen, bevor der optimale Aufbau "entschlüsselt" wird :)

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!