Wann sollten Recycler nach einem Angriff ankommen?

  • Guten Abend zusammen,


    ich würde gerne mit einer Urban Legend aufräumen:

    Muss man Zeit zwischen Einschlag einer Flotte ("Angriff") und den anschließend eintreffend Recyclern lassen, damit man nicht das Entstehen des TFs verpasst?


    Ich habe hierzu schon viel gehört. Die These ist: Der Server braucht Zeit zum Berechnen des Kampfes. Treffen die Recycler vor Ende der Berechnung ein, gehen sie leer aus.
    Da es möglich ist, dass die Schiffe, die Anzeige in Sekunden betreffend, in der selben Sekunde ankommen, aber dennoch Angriff vor Recycler, wird hier zu "später ankommen", immerhin einige Sekunden geraten.


    Stimmt das? Ich habe definitiv auch Recycler eine Sekunde nach Angriff ankommen lassen und es gab kein Problem mit dem TF. Es waren aber auch keine sonderlich großen Kämpfe.


    Viele Grüße

    Arbiter

  • Selbst wenn es so sein sollte, dass der Kampf zu lange dauert und das System, warum auch immer, buggt (ich erinnere hier gerne an die Angriffe, die im Orbit stehen geblieben sind) - Support anschreiben und der hilft sicher gerne.

    Also mir ist es in meiner hega Zeit mit den Recyclern noch nie passiert.

    qgigbw9v.png


    Ich leiste keinen Support! Wendet euch dafür an die Supporter oder Moderatoren!


    banner_teams_texter.png

  • Habe gerade mal alte Tickets durchwühlt, da mir das Thema bekannt vorkam und es ist schon vorgekommen, dass ein Recyclerflotte zu früh ankam.

    In dem konkreten Fall, den ich gefunden habe, gab es auch keine Erstattung, da wir auch nicht genau nachvollziehen konnte, ob nicht einfach nur schlecht getimet wurde.


    Wir empfehlen daher eigentlich immer mindestens 5-Sekunden dazwischen Zeit zu lassen, aber was heißt das schon... wenn die Gegenseite Online ist und den Kampf möchte, würde ich auch das Risiko eingehen und nur 1-2 Sekunden Zeit dazwischen lassen.



    Grüße Apia

  • Hatte auch schon den Fall, dass die Recs sekundengenau NACH dem Angriff ankamen und dann das TF liegen blieb.

    Mein Tipp sind mind. 2 Sekunden später anzukommen. das hat bei es mir bisher immer gut funktioniert!

  • Eine Sekunde später reicht da alles nach einander abgearbeitet wird.

    Support anschreiben und der hilft sicher gerne.

    In dem konkreten Fall, den ich gefunden habe, gab es auch keine Erstattung, da wir auch nicht genau nachvollziehen konnte [...].


    Wir empfehlen daher eigentlich immer mindestens 5-Sekunden dazwischen Zeit zu lassen, aber was heißt das schon... wenn die Gegenseite Online ist und den Kampf möchte, würde ich auch das Risiko eingehen und nur 1-2 Sekunden Zeit dazwischen lassen.


    Genau damit, dass es hier unterschiedliche Sichtweisen und damit Unsicherheiten gibt, wollte ich aufräumen.


    Es geht tatsächlich um den Fall, dass beide Seiten den Kampf wollen und beide Seiten das TF sichern möchten. Wenn hier neben dem Glück, genauer zu treffen, auch noch "keiner weiß es so genau" eine Rolle spielen sollte, gefällt mir das nicht.


    Mein Wunsch: Im Code wird nachgeschaut wie es sich verhalten sollte und womit die Spieler arbeiten können. Alles davon abweichende ist im Zweifel ein Fehler und beim Support reklamierbar.

  • Also ich lese aus Apias Aussage nicht raus, dass das a) überhaupt mal vorkam oder b) irgendwas mit dem Code nicht stimmt / Glück etc. Es ging doch wohl nur um eine Rec-Flotte, die zu zeitig ankam und man nichts erstattet hat, weil das Gegenteil nicht bewiesen werden konnte - Also das System sagte "Zu zeitig" - Spieler "nene". :/


    Ohne konkreten Fall wird dieses "Könnte doch mal sein" - Beispiel auch nur ein Mythos bleiben.

    Schau dir die großen Bashs von den vorigen Runden an, da gab es wohl auch keine Probleme (Man möge mich gerne korrigieren!). Sehe darum auch keinen Sinn darin, warum der Support nun zig Kämpfe simulieren sollte, wenn es keinen bestätigten Fall gab, oder man nun umprogrammieren sollte. Zumal Apia sagte, dass man 1-2 Sekunden auch riskieren kann. Somit hat er das Verhalten doch beschrieben.


    Oder I do notget the problem. :D

    qgigbw9v.png


    Ich leiste keinen Support! Wendet euch dafür an die Supporter oder Moderatoren!


    banner_teams_texter.png

    Edited once, last by basti7 ().

  • Guten Tag zusammen,

    ich möchte mich erstmal meinem Kollegen basti7 anschließen in seinen Aussagen. Zu bedenken möchte ich geben, dass doch auch der ganze Spaß fehlt, wenn man nicht ein kleines Risiko geht. Meine Recs time ich mal 1 sec hinter den Angriff oder aber, wenn es ein größerer Kampf werden wird, 2-3 sec hinter den Angriff. Bisher hat das immer gut funktioniert. Fast immer bekomme ich das ganze TF so.
    Vielleicht verstehe ich aber auch das Problem nicht, dass hier von anderen gesehen wird.

  • Die Frage von Arbiter finde ich sehr berechtigt und sollte auch geprüft werden.

    Laut .Apia.s Aussage ist so etwas schon vorgekommen und der Unterschied zwischen 1 und 5 Sekunden ist schon groß wenn man es absolut sieht.

  • Naja ich habe mich ein bischen zweideutig ausgedrückt. Es ist schon vorgekommen, das Spieler geglaubt haben sie hätten korrekt getimed, aber deren Recycler sind zu früh angekommen. Ob das wirklich so war ist ne andere Frage.


    Alleine von der Seltenheit her wie wir solche Tickets bekommen und auch den Erfahrungen hier, würde ich mal vermuten, dass das System so funktioniert wie es soll (wobei ja auch Chessbase hier gegenteiliges berichtet hat).


    Wenn intensive, länger dauerende Kämpfe die Ursache wären, dann hätten wir deutlich mehr Tickets, denke ich


    Es könnte also auch gut sein, dass es nur zu Problemen kommt, wenn man bei 0,1-0,9 Sekunden liegt.


    Mein Wunsch: Im Code wird nachgeschaut wie es sich verhalten sollte und womit die Spieler arbeiten können. Alles davon abweichende ist im Zweifel ein Fehler und beim Support reklamierbar.


    Da kann nur ein Prgrammierer helfen. stinger5 mal angepingt.




    Grüße Apia

  • Mein Wunsch: Im Code wird nachgeschaut wie es sich verhalten sollte und womit die Spieler arbeiten können. Alles davon abweichende ist im Zweifel ein Fehler und beim Support reklamierbar.


    Da kann nur ein Prgrammierer helfen. stinger5 mal angepingt.

    Wenn ich mich richtig erinnere, lässt sich das nicht so ohne Weiteres "einfach im Code nachschauen", weil es davon abhängt, wie zwei separat voneinander arbeitende Teile des Codes interagieren. Namentlich der Kampfeventhandler, der einzig und allein für Kämpfe abarbeitet (den gibt es, damit ein einzelner hängender Kampf nur den betroffenen Planeten, nicht das ganze Spiel lahmlegt), und der generelle Eventhandler. Der Prozess läuft so ab, dass der Kampfeventhandler dem normalen Eventhandler sagt: "Vorsicht, hier findet ein Kampf statt - stell' alle anderen Aufträge auf diesem Planeten in die Warteschleife, bis ich dir sage, dass ich fertig bin". Das funktioniert in den allermeisten Fällen auch sehr zuverlässig, darum treten da so selten Probleme auf.

    Ins Gehege kommen kann sich das nur, wenn auf dem Planeten in dem minimal kurzen Zeitraum was passiert, wo der Kampfeventhandler schon angefangen hat zu rechnen, der normale Eventhandler aber die Botschaft "Halt Stopp!" noch nicht verarbeitet hat. Wenn das ein Recyclingflug ist, bedeutet das, dass der leer wieder umdreht.


    Normalerweise ist diese interne Kommunikationszeit im Bereich von <1 Sekunde, aber es ist nicht auszuschließen, dass das bei besonderer Auslastung auch mal 2 sein können.


    (Ohne Gewähr, da nur aus der Erinnerung)

  • Ich hatte ein ähnliches Problem in der vorherigen Version. Die Recs sind zwei Sekunden nach dem Angriff eingetroffen und das Ende vom Lied war, dass das TF lag und ich einen zweiten Anflug durchführen musste. Leider hatte ein anderer Spieler sich das TF unter den Nagel gerissen.

    Es ist auch aus meiner Sicht schlecht ausgearbeitet, dass man nach dem Start des Angriffes mindestens 10 Sekunden warten muss, um den Befehl Recycling durchzuführen. Klar kann man zuerst die Recycler starten lassen und dann den Angriff dementsprechend Timen aber auch da kann es durchaus vorkommen, dass der Flottenstart aufgrund von Ladeproblemen des Internets zu spät ankommt oder zeitgleich mit den Recyclern.

  • Hatte das Problem grade auch, das ein TF wohl erst 3 sek nach Einschlag der Flotte erschienen ist meine Recs aber leider 2 sek danach da waren also leer heim sind. Ist dann ziemlich willkürlich wenns manchmal direkt danach erscheint manchmal 2 sek später manchmal erst 3. Das macht für viele dann den Unterschied ob ein Angriff ein Wirtschaftlicher Erfolg oder Misserfolg war ganz unabhängig vom Ausgang und sorgt daher für ärgerliche Situationen wo man eig. alles richtig gemacht hat und doch gearscht ist.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!